Inklusion und Kultur (5/5): der Autodidakt Anselme Boix-Vives

Inklusion und Kultur (5/5): der Autodidakt Anselme Boix-Vives

WDR 3 Mosaik 03.09.2021 04:36 Min. Verfügbar bis 03.09.2022 WDR 3

Anselme Boix-Vives arbeitete als Lebensmittelhändler, bevor er im Ruhestand zu malen begann. Heute gilt der Autodidakt als einer der anerkanntesten Vertreter der Art Brut. Das Kunstmuseum Bochum zeigt seine "Malerei für den Frieden". Claudia Dichter berichtet.


Download

Mehr Mosaik-Audios