"Düsseldorf braucht Kultur" - Künstler*innen schlagen Alarm

"Düsseldorf braucht Kultur" - Künstler*innen schlagen Alarm

WDR 3 Mosaik 17.10.2020 09:31 Min. Verfügbar bis 17.10.2021 WDR 3

Harald Schmidt, Susanne Pätzold, Gerhard Polt und die Düsseldorfer Kabarett-Bühne Kom(m)ödchen schlagen heute (17.10.2020) in der Rheinischen Post Alarm: gegen Corona-Beschränkungen für Kulturorte. Doch beim Druck hat sich die kritisierte 20-Prozent-Regelung bereits überholt. Plötzlich sind wieder 100 Personen erlaubt. Gespräch mit Kom(m)ödchen-Chef Kay Lorentz über Unplanbarkeit im Kulturbetrieb.

Download

Mehr Mosaik-Audios