Der lange Kampf um Frauenrechte in Deutschland

WDR 3 Mosaik 28.11.2022 04:50 Min. Verfügbar bis 28.11.2023 WDR 3 Von Veronika Bock

1919 spricht Maria Juchacz als erste Frau im Reichstag. Nach der NS-Zeit beginnt ein zäher Neustart mit Elisabeth Selbert (SPD) und Helene Weber (CDU). Seit 1949 steht die Gleichberechtigung in der Verfassung. Veronika Bock über einen steinigen Weg.


Download

Mehr Mosaik-Audios