Ausblick auf Festjahr: 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

Ausblick auf Festjahr: 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

WDR 3 Mosaik 22.02.2021 08:51 Min. Verfügbar bis 22.02.2022 WDR 3

Das Kölner Edikt von 321 ist die älteste urkundliche Erwähnung jüdischen Lebens in Deutschland. WDR-Redakteur Gerald Beyrodt, selbst Jude, zieht einen Bogen durch die Zeit und betont: das Judentum ist lebensfroh.


Download

Mehr Mosaik-Audios