ARD-Korrespondent über Leben und Berichten in Russland

WDR 3 Mosaik 07.01.2023 07:58 Min. Verfügbar bis 07.01.2024 WDR 3

Seit der Ukraine-Invasion herrscht in Russland Angst vor Zensur und Unterdrückung der freien Rede. Das erschwert auch das Berichten aus dem Land massiv, sagt ARD-Moskaukorrespondent Demian von Osten.


Download

Mehr Mosaik-Audios