Antisemitismusdebatte über "documenta 15"

WDR 3 Mosaik 18.01.2022 07:20 Min. Verfügbar bis 18.01.2023 WDR 3

Die "documenta 15" steht unter Antisemitismus-Verdacht. Am Montag gab es auf Anregung von Kulturstaatsministerin Claudia Roth ein Gespräch mit Vertreter:innen des Bundeslandes Hessen und der Stadt Kassel, den Trägern des renommierten Kunst-Festivals. Wie geht es weiter? Gespräch mit Anja Reinhardt.


Download

Mehr Mosaik-Audios