1700 Jahre jüdisches Leben in Köln

WDR 3 Mosaik 11.12.2021 05:22 Min. Verfügbar bis 11.12.2022 WDR 3

In diesem Jahr feiert Deutschland 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Am 11. Dezember 321 wurde in einem Dokument erstmals eine jüdische Gemeinde nördlich der Alpen in Köln erwähnt. Im Gespräch Thomas Otten, der designierte Gründungsdirektor des jüdischen Museums Köln.


Download

Mehr Mosaik-Audios