Traum und Tragödie: Russlands Schicksalsjahr 1917

Traum und Tragödie: Russlands Schicksalsjahr 1917

WDR 3 Kulturfeature | 28.10.2017 | 54:04 Min.

WDR 3 Kulturfeature: Die Revolution von 1917 war eine Tragödie: Sie führte in den Bürgerkrieg, zu Millionen Toten und in die Diktatur. Grund zum Feiern hat an ihrem 100. Jahrestag kaum jemand, auch nicht in Russland. Dabei wollte die Oktoberrevolution den Menschheitstraum von einer gerechten Welt verwirklichen. -Von: Uli Hufen; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion: WDR 2017- www.wdr3.de

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Hörspiel, Feature, Reportage