Todesfugen und Sprachgitter - Der Celan Effekt

Todesfugen und Sprachgitter - Der Celan Effekt

WDR 3 Kulturfeature 21.11.2020 53:58 Min. Verfügbar bis 21.11.2021 WDR 3 Von Thomas von Steinaecker

Am 23. November 1920,  vor einhundert Jahren, wurde Paul Celan als Sohn einer jüdischen Familie in Czernowitz geboren, das heute in der Ukraine liegt. Er war einer der größten deutschsprachigen Dichter des 20. Jahrhunderts. // Von Thomas von Steinaecker / Produktion: rbb/WDR 2020 / www.wdr3.de


Download

Mehr Audios aus der Sendung WDR 3 Kulturfeature