So viele Träume - Das Sendungsbedürfnis des Felix Rexhausen

So viele Träume - Das Sendungsbedürfnis des Felix Rexhausen

WDR 3 Kulturfeature | 30.12.2017 | 53:24 Min.

WDR 3 Kulturfeature: "Schon immer saß - einer inoperablen Geschwulst gleich - in Rexhausen ein Traum davon, wie das Leben in der Welt wohl sein müsste.", schreibt der Journalist, Autor und Satiriker Felix Rexhausen in seinem eigenen Nachruf - mehr als 20 Jahre vor seinem Tod. Ein Vorreiter der Schwulenbewegung. Von Thomas Pfaff; Redaktion: Leslie Rosin; Produktion DLF/SWR 2017

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Hörspiel, Feature, Reportage