Die Wiege der Moderne liegt in Hagen - Karl Ernst Osthaus und sein Erbe

Die Wiege der Moderne liegt in Hagen - Karl Ernst Osthaus und sein Erbe

WDR 3 Kulturfeature 27.06.2020 53:54 Min. Verfügbar bis 27.06.2021 WDR 3 Von Berit Hempel

Karl Ernst Osthaus (1874-1921) gehörte zu den wichtigsten Kunstsammlern und Mäzenen des 20. Jahrhunderts. Nach seinem Willen sollte seine südwestfälische Heimatstadt Hagen zu einem großartigen kulturellen Zentrum werden. Der Plan scheiterte an Osthaus‘ frühem Tod. Von Berit Hempel / Produktion: WDR 2020 / www.wdr3.de

Download