Vorläufige Einigung zum EU Urheberrecht

Vorläufige Einigung zum EU Urheberrecht

WDR 3 Kultur am Mittag | 14.02.2019 | 08:35 Min.

Bei der Reform des Urheberrechts haben sich die EU-Institutionen vorläufig geeinigt. Firmen wie Google sollen für fremde publizistische Inhalte, die sie anzeigen, künftig bezahlen. Ein Gespräch mit Jörg Biesler.