Verrückte Kirchen in Bucarest

Verrückte Kirchen in Bucarest

WDR 3 Kultur am Mittag | 13.03.2018 | 06:20 Min.

Als der rumänische Diktator Ceausescu eine gigantomanische Hauptstadt baute, als Symbol für seine Macht, standen ihm Kirchen im Weg. Einige ließ er auf Schienen an unwichtigere Stellen verrücken. Werner Bloch berichtet.

Download

Mehr Kultur