Umgang mit kolonialem Erbe in Museen

Umgang mit kolonialem Erbe in Museen

WDR 3 Kultur am Mittag | 10.01.2018 | 08:53 Min.

Wie kommt ein bronzener Ahnenkopf aus dem Benin in ein deutsches Museum? Wem gehört eine Totenmaske aus Ozeanien? Fragen, mit denen sich Museumsleute beschäftigen. Ethnologin Larissa Förster über das koloniale Erbe.

Download

Aktuelle Folgen

WDR 3 Kultur am Mittag

Malakeh Jazmati - Sehnsuchtsrezepte aus meiner syrischen Heimat

Malakeh - Syrische Kulturbotschafterin am Herd

WDR 3 Kultur am Mittag | 21.11.2017 | 05:39 Min.

Im Koch- und Kulturbuch "Malakeh - Sehnsuchtsrezepte aus meiner syrischen Heimat" hat die junge Köchin Malakeh nicht nur 60 Rezepte, sondern auch viele Traditionen und Kultureigenheiten Syriens beschrieben. Die studierte Literaturwissenschaftlerin wurde nach ihrer Flucht nach Jordanien durch einen syrischen Oppositionssender als Fernsehköchin bekannt. Inzwischen lebt sie in Berlin. Cornelia Wegerhoff hat sie in ihrer Küche besucht.  |  audio

WDR 3 Kultur am Mittag

Symbolfoto zum Thema deutsche Einheit

"Ossi-Quote" für Führungspositionen!?

WDR 3 Kultur am Mittag | 21.11.2017 | 10:27 Min.

Nur 1,7 Prozent der Spitzenpositionen sind von Ostdeutschen besetzt, bei einem Bevölkerungsanteil von 17 Prozent . Eine "Ossi-Quote" wird gefordert, doch das Problem geht tiefer. Ein Gespräch mit Frank Richter, Theologe, DDR-Bürgerrechtler und Geschäftsführer der Stiftung Frauenkirche.  |  audio

Mehr Kultur

WDR 3 Kultur am Sonntag

Ein monumentales Gebäude aus dunkelgrauem Stein streckt seinen spitzen Turm in den Himmel, davor ein runder Anbau

Polens 1. Vogue mit rätselhaftem Cover

WDR 3 Kultur am Sonntag | 18.02.2018 | 04:05 Min.

Die erste polnische Ausgabe der Zeitschrift Vogue, die in dieser Woche erschienen ist, irritiert mit einem rätselhaften Titelbild: im Hintergrund ist der "Stalin-Palast" zu sehen, der als Symbol russischer Fremdherrschaft gilt. Stiller Protest gegen die national-konservative polnische Regierung? Fragt sich Uli Hufen.  |  audio