Kostbare Schenkung an Kunstmuseum Kolumba

Kostbare Schenkung an Kunstmuseum Kolumba

WDR 3 Kultur am Mittag | 07.12.2017 | 06:02 Min.

Die Sammlerin Renate König schenkt dem Museum ihre Privatsammlung von 40 mittelalterlichen Handschriften. Nach Angaben des Museums zählen die Arbeiten zum Kostbarsten, was Miniaturmalerei und Buchkunst in den europäischen Kulturzentren hervorgebracht haben. Die Sammlung liefert eine reiche Quelle zur Bildwelt mittelalterlicher Frömmigkeit. Christiane Vielhaber berichtet.

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Kultur