Futur-Zwei-Denken: Analog-Digitales Filmprojekt

Futur-Zwei-Denken: Analog-Digitales Filmprojekt

WDR 3 Kultur am Mittag | 20.12.2017 | 04:44 Min.

Münster war 2017 mit den Skulptur Projekten im internationalen Rampenlicht. Ende November gab Gerhard Richter einen medienwirksamen Auftritt. In der Dominikanerkirche in Münster erläuterte der Künstlerstar seine Pläne für das Foucault’sche Pendel, das er in dem profanisierten Gebäude errichten möchte. Zum Jahresabschluss ist in der Kunsthalle Münster jetzt das analog-digitale Filmprojekt "beyond future is past" zu sehen. Petra Weber hat sich für Kultur am Mittag vor Ort begeben.

Download

Mehr Kultur