Corona verschäft die "Ungleichheit in der Klassengesellschaft"

Corona verschäft die "Ungleichheit in der Klassengesellschaft"

WDR 3 Kultur am Mittag 09.09.2020 08:43 Min. Verfügbar bis 09.09.2021 WDR 3

Großkonzerne deren Mitarbeiter durch das staatliche Kurzarbeitsgeld finanziert werden, schütten Dividende aus und Empfänger von sozialen Transferleistungen werden kaum bedacht. "Durch die Corona-Pandemie werden die sozialen Ungleichheiten verschärft" sagt Christoph Butterwege. Sein neues Buch "Ungleichheit in der Klassengesellschaft" ist heute erschienen.

Download

Mehr Kultur-am-Mittag-Audios