Christoph Butterwegge über sein Buch "Kinder der Ungleichheit"

Christoph Butterwegge über sein Buch "Kinder der Ungleichheit"

WDR 3 Kultur am Mittag 18.08.2021 10:11 Min. Verfügbar bis 18.08.2022 WDR 3

Professor Christoph Butterwegge ist der "Armutsforscher der Nation". Immer wieder legt er seine Finger in die Wunde einer Gesellschaft, die in Reiche und Arme auseinander zu fallen droht - mit gravierenden sozialen Folgen. Butterwegge veröffentlicht heute mit seiner Ehefrau Carolin ein Buch über Armut von Kindern und Jugendlichen.


Download

Mehr Kultur-am-Mittag-Audios