Neuss bekommt Synagoge

Neuss bekommt Synagoge

WDR 3 Jüdisches Leben 02.10.2020 05:07 Min. Verfügbar bis 02.10.2021 WDR 3 Von Thomas Kalus

Seit über achtzig Jahren gibt es in Neuss keine Synagoge mehr, seit der Pogromnacht. Jetzt leben in Neuss wieder genug Jüdinnen und Juden, um eine Synagoge zu bauen. Und tatsächlich soll nächstes Jahr ein Gebäude fertig werden. Thomas Kalus hat die Baustelle für uns besucht.