Mesusa: Wo der Haussegen schief hängt...

WDR 3 Jüdisches Leben 20.09.2021 04:59 Min. Verfügbar bis 20.09.2022 WDR 3 Von Jens Rosbach

Sie hängt meistens etwas schräg neben der Wohnungstür: Die Mesusa, eine kleine Metallkapsel mit Pergamentrolle, gehört in Israel an jede jüdische Wohnung. Doch in Deutschland zögern Jüdinnen und Juden manchmal, sie anzubringen, berichtet Jens Rosbach.