Hören soll stören - Dankesrede zum Hörspielpreis der Kriegsblinden

Hören soll stören - Dankesrede zum Hörspielpreis der Kriegsblinden

WDR 3 21.10.2020 19:25 Min. Verfügbar bis 01.10.2021 WDR 3

2003 wird Christoph Schlingensief für sein Hörspiel "Rosebud" der renommierte Hörspielpreis der Kriegsblinden verliehen. Den Festakt im Plenarsaal des Bundesrates nutzt er, um nichts weniger auszurufen als die Revolution aus dem Geiste des Hörspiels. // Aus der Festveranstaltung zur 52. Verleihung des Hörspielpreises der Kriegsblinden am 07.07.2003

Hörspieltipps