Vom Gefängnis bis zum Grimme-Preis: Maryam Zaree

WDR 3 Gespräch am Samstag 18.12.2021 31:22 Min. Verfügbar bis 18.12.2022 WDR 3

Maryam Zaree (38) ist in einem Gefängnis im Iran geboren und hat sich als deutsche Schaupielerin und Filmautorin etabliert. Sie ist in der ARD-Serie "Legal Affairs" und ihrem eigenen Film "Born in Evin" (ZDF) zu erleben. Michael Struck-Schloen spricht mit ihr über Familie, Beruf und Berufung.


Download

Mehr Audios aus der Rubrik WDR 3 Gespräch am Samstag