Jáchym Topol: "Ein empfindsamer Mensch"

Jáchym Topol: "Ein empfindsamer Mensch"

WDR 3 Buchrezension 24.04.2019 05:26 Min. WDR 3

Der Tscheche Jáchym Topol führt mit seinem neuen Roman in die Räume einer randständigen Welt, die weit entfernt ist von der beschaulichen Gemütlichkeit in bürgerlichen Wohnzimmern. In seiner Heimat hat das nicht allen gefallen. Eine Rezension von Holger Heimann.

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Literatur