Ulrike Edschmid: "Levys Testament"

Ulrike Edschmid: "Levys Testament"

WDR 3 Buchkritik 27.07.2021 03:52 Min. Verfügbar bis 27.07.2022 WDR 3

Vom Hausbesetzer und politischen Aktivisten zum Theaterregisseur – Ulrike Edschmids neuer Roman „Levys Testament“ zeichnet den Weg eines wandlungsfähigen Helden nach, der erst spät zu tieferen Erkenntnissen über seine jüdische Herkunft gelangt. Eine Rezension von Björn Hayer.


Download