Ulrike Draesner: "Doggerland"

Ulrike Draesner: "Doggerland"

WDR 3 Buchkritik 11.10.2021 04:09 Min. Verfügbar bis 11.10.2022 WDR 3

Doggerland, ein großes Landgebiet im Norden, in der Steinzeit besiedelt, bevor es in der Nordsee versank. Für die Autorin Ulrike Draesner ein Ort, an dem die Zivilisation begann. Eine Rezension von Jutta Duhm-Heitzmann.


Download