Manfred Faßler: Partizipation ohne Demokratie

Manfred Faßler: Partizipation ohne Demokratie

WDR 3 Buchkritik 22.05.2020 05:35 Min. Verfügbar bis 22.05.2021 WDR 3

Ein Nutznießer der Coronakrise werden wahrscheinlich die großen Datenkonzerne sein. Der Frankfurter Medienwissenschaftler und Kulturanthropologe Manfred Faßler analysiert eine Gesellschaft, die von Facebook und Co, entscheidend geprägt ist. Eine Rezension von Martin Hubert.

Download