WDR 2 Stichtag

WDR 2 Stichtag

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im Stichtag auf WDR 2 wird Geschichte lebendig.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 2 Stichtag | 19.06.2018 | 04:13 Min.

Es ist ein Bauwerk der Superlative: drei Röhren, 27 m unter der Elbe gelegen und 3325 m lang. Die Errichtung des neuen Elbtunnels gilt als technische Meisterleistung. Heute vor 50 Jahren begann in Hamburg der Bau. Autor: Heide Soltau.

WDR 2 Stichtag | 18.06.2018 | 03:57 Min.

Eine Badewanne voll alkoholischer Getränke: So viel trinkt jeder von uns im Schnitt pro Jahr. Alkoholiker ist man damit noch nicht. Aber wer nicht mehr aufhören kann, sollte sich Hilfe holen. Denn Alkoholsucht ist eine Krankheit, hat das Bundessozialgericht heute vor 50 Jahren festgestellt. Aber eine heilbare. Autor: Kerstin Hilt.

WDR 2 Stichtag | 17.06.2018 | 04:17 Min.

Das Gesetz über die "Ruhebezüge des Bundespräsidenten" wurde heute vor 65 Jahren verabschiedet. Es stammt aus einer Zeit, in der der Amtsträger nach dem Ausscheiden eine in Ehren ergraute Persönlichkeit war. Eigentlich war es nie ein Thema. Bis zum Rücktritt von Christian Wulff. Autor: Martina Meißner.

WDR 2 Stichtag | 16.06.2018 | 04:11 Min.

11 Deutsche sind bislang in den Weltraum geflogen. Elf Männer. "Unsere Frau im All", eine deutsche Raumfahrerin, gibt es bislang nicht. Warum eigentlich nicht? Am 16. Juni 1963 hat doch eine Frau vorgemacht, wie das geht - und die hieß... Autor: Markus Sambale.

WDR 2 Stichtag | 15.06.2018 | 04:15 Min.

Das Jahr 1888 ist ein Schlüsseljahr für die deutsche Geschichte: Zunächst regiert noch der greise Kaiser Wilhelm I. Viele Liberale hoffen seit langem, dass endlich Wilhelms Sohn Friedrich auf den Thron kommt und für mehr Freiheit im reaktionären Obrigkeitsstaat sorgt. Autor: Christiana Kopka.

WDR 2 Stichtag | 14.06.2018 | 04:16 Min.

In zehn Tagen wählt die Türkei. Egal wer gewinnt: das Land bekommt einen Staatspräsidenten mit so viel Macht wie nie zuvor. Den Posten des Ministerpräsidenten gibt es dann nicht mehr. So wird es bei einer Frau bleiben. Vor 25 Jahren kam Tansu Ciller an die Macht. Autor: Edda Dammmüller.

WDR 2 Stichtag | 13.06.2018 | 04:17 Min.

Einmal die Welt umrunden, das ist für viele ein Traum. Ob Heißluftballon, Segelboot oder Solarauto - jedes Fortbewegungsmittel hat seine eigenen Tücken. Der Brite Robert Garside hat auf die Kraft seiner Beine gesetzt. Autor: Julia Schäfer.

WDR 2 Stichtag | 12.06.2018 | 04:17 Min.

In die Geschichte ging er vorrangig als erster deutscher Profisportler ein, der an den Folgen des Dopings starb. Der Kölner Boxer Jupp Elze. Heute vor 50 Jahren stieg er zum letzten Mal in den Ring. 28 Jahre jung. Autor: Michael Reinartz.

WDR 2 Stichtag | 11.06.2018 | 04:16 Min.

Gene Wilder würde heute seinen 85. Geburtstag feiern. In den 70’er und 80’er Jahren galt er als einer der witzigsten und bestbezahlten Männer Hollywoods. Filme wie "Zwei wahnsinnig starke Typen" oder "Der kleine Prinz" oder besonders: "Charly und die Schokoladenfabrik" haben ihn berühmt gemacht. Autor: Susanne Rabsahl.

WDR 2 Stichtag | 10.06.2018 | 04:16 Min.

Es waren zwei Familienmitglieder, die den Mythos des Hauses Fugger begründeten: Jakob der Reiche und sein Neffe Anton, der am 10. Juni 1493 geboren wurde. Bis heute ist der sagenhafte Reichtum der Augsburger Kaufmanns- und Bankiersfamilie legendär. Damit haben sie es bis ins Internet geschafft. Autor: Martina Meißner.

WDR 2 Stichtag | 09.06.2018 | 03:59 Min.

In Deutschland gibt es wenige wie ihn: ein Intellektueller, der sich politisch einmischt, der gegen US-Raketen demonstriert, der Fernsehkritiker und Fußballexperte ist und das Johannes-Evangelium übersetzt hat. Das alles tat Walter Jens. Vor fünf Jahren ist er gestorben. Autor: Irene Dänzer-Vanotti.

WDR 2 Stichtag | 08.06.2018 | 04:08 Min.

Er ist ein begnadeter Koch, ein verspielter Zauberer und der letzte große Samstagabendmoderator der ARD. Heute wird er 70 Jahre alt. Das Publikum liebt ihn. Es gibt aber auch Stimmen, die ihn etwa wegen seiner zotigen Witze angreifen. Jürgen von der Lippe reagiert darauf gelassen. Autor: Detlef Wulke.

WDR 2 Stichtag | 07.06.2018 | 04:17 Min.

Gerade einmal 1 Meter 58 war er klein und gilt doch als einer der größten Pop-Musiker aller Zeiten. Prince schrieb Hits wie "Purple Rain", "Kiss" oder "Nothing compares 2 U". Weltweit verkaufte er über 100 Millionen Tonträger. Auf der Bühne wirkte er cool, sexy, extrovertiert. Doch sein Privatleben hielt er geheim. Autor: Christian Kosfeld.

WDR 2 Stichtag | 06.06.2018 | 03:56 Min.

Im Sommer denkt man ist es warm. Nicht so am Südpol, allerhöchstens Null Grad, Jahresdurchschnitt Minus 55. Kein Grund nicht hinzufahren. Auch nicht für Robert Falcon Scott, der britischer Marineoffizier will der erste am Südpol sein. Autor: Bock/Biermann.

WDR 2 Stichtag | 05.06.2018 | 04:17 Min.

Im Frühjahr 1968 bereiste Robert "Bobby" Kennedy das östliche Kentucky, eine sozial schwache Region. Armutsbekämpfung war ein zentrales Anliegen des Mannes, der Präsident werden wollte. Doch dann, heute vor 50 Jahren, wurde Robert Kennedy Opfer eines Attentats. Autor: Almut Finck.

WDR 2 Stichtag | 04.06.2018 | 04:14 Min.

Sie ist nur 1,40 Meter groß, aber einer der größten Stars in den USA. "Dr. Ruth", wie die Amerikaner sie liebevoll nennen, ist Sexualtherapeutin und hat ganz Amerika erklärt, wie die schönste Nebensache der Welt zu einem echten Genuss wird. Ruth Westheimer feiert heute ihren 90. Geburtstag. Autor: Andrea Klasen.

WDR 2 Stichtag | 03.06.2018 | 04:14 Min.

Kaum war der Minirock erfunden, diskutierte die Welt über den Fetzen. In Griechenland wurde kurzer Prozess gemacht. Die Militärjunta erließ heute vor 50 Jahren ein Minirock-Verbot. Und damit nicht genug. Alles, was wie Hippie wirkte, wurde sanktioniert. Autor: Claudia Friedrich.

WDR 2 Stichtag | 02.06.2018 | 04:15 Min.

Für die einen ist sie der Garant unseres Geldes; für die anderen der Inbegriff des zügellosen neo-liberalen Wirtschaftens - die Europäische Zentralbank in Frankfurt nahm heute vor genau 20 Jahren ihre Arbeit auf. Mehr als 3.000 Menschen aus 28 Ländern arbeiten im riesigen Euro-Tower. Autor: Kay Bandermann.

WDR 2 Stichtag | 01.06.2018 | 04:15 Min.

Mit Fußball lässt sich auch prima Politik machen. So auch heute vor 40 Jahren, als zum ersten Mal eine Weltmeisterschaft in Argentinien begann. In einer der brutalsten Diktaturen Lateinamerikas. Ein Lehrstück über Sport und Politik, aktueller denn je. Autor: Anne Herrberg.

WDR 2 Stichtag | 31.05.2018 | 04:17 Min.

Heinrich Schliemann kannte Troja aus Homers Epos Ilias und den Reiseführern seiner Zeit. Er wurde zum Pionier der vor- und frühgeschichtlichen Archäologie. Am 31. Mai 1873 stieß Schliemann auf seinen spektakulärsten Fund. Autor: Claudia Friedrich.

WDR 2 Stichtag | 30.05.2018 | 04:02 Min.

Heute vor 50 Jahren hat der Bundestag die bis heute umstrittenste Verfassungsänderung verabschiedet: die Notstandsgesetze. Sie regeln, wie der Staat im Spannungsfall handlungsfähig bleibt. Doch die Debatte hatte einen schweren Geburtsfehler. Autor: Matthias Wurms.

WDR 2 Stichtag | 29.05.2018 | 04:13 Min.

Der Brandanschlag von Solingen heute vor 25 Jahren. Für fünf Menschen im Alter von vier bis 27 Jahren kommt die Hilfe der Feuerwehr zu spät. Eine Familie mit türkischen Wurzeln, die seit Jahren in Deutschland lebt, wird Opfer des bis dahin folgenschwersten rassistischen Anschlags in der Geschichte der Bundesrepublik. Autor: Irene Geuer.

WDR 2 Stichtag | 28.05.2018 | 04:07 Min.

Am 28. Mai 1953 erhöht der DDR-Ministerrat die Arbeitsnormen. In dessen Folge erhält Westdeutschland einen neuen Feiertag und der DDR-Bevölkerung wird klar: Die SED-Herrschaft ist nicht beliebt, doch sie wird von sowjetischen Panzern beschützt. Am 17. Juni ziehen streikende und protestierende Arbeiter durchs Land. Autor: Thomas Klug.

WDR 2 Stichtag | 27.05.2018 | 04:13 Min.

Heute wird ein Mann, der Weltpolitik schrieb 95. Aber wie wird sein Name korrekt ausgesprochen: Henry A. Kissinger (englisch aussprechen), also amerikanisch oder fränkisch. Er kam als Heinz Alfred Kissinger (deutsch aussprechen) am 27. Mai 1923 im mittelfränkischen Fürth zur Welt. Autor: Wolfgang Meyer.

WDR 2 Stichtag | 26.05.2018 | 04:17 Min.

Heute haben wir im WDR2-Stichtag mal wieder ein richtig explosives Thema. Es geht um die Erfindung des Dynamits. Eine Erfindung, die nicht ganz ohne war. Denn dass das Hantieren mit Sprengstoffen nicht ungefährlich ist, wissen wir schließlich aus zahlreichen Filmen, 'in denen Männer noch echte Männer sind'. Autor: Daniela Wakonigg.

WDR 2 Stichtag | 25.05.2018 | 04:04 Min.

Am 25. Mai 1973 wurde bei den Filmfestspielen in Cannes "Das große Fressen" gezeigt. Bei der Premiere verließen ein paar Zuschauer angewidert das Kino. Der Streifen wurde zu einem Skandalfilm. Dabei beginnt er recht harmlos. Autor: Detlef Wulke.

WDR 2 Stichtag | 24.05.2018 | 04:02 Min.

Wer sich mit der Bibel anlegt, bekommt schnell Probleme mit der Kirche. Das galt besonders im späten Mittelalter. Und Nikolaus Kopernikus wusste das. Als Domherr gehörte er zum Klerus. Trotzdem wagte er die Konfrontation. Er entwarf ein Weltbild, das mit dem Alten Testament nicht vereinbar war. Autor: Sven Preger.

WDR 2 Stichtag | 23.05.2018 | 04:08 Min.

Wir werfen ja schon mal Geld zum Fenster raus. Aber Menschen? Und dann noch 17 Meter tief? Dies passierte heute vor 400 Jahren in Prag. Der Prager Fenstersturz. Mit ihm begann einer der fürchterlichsten Kriege der Geschichte. Der 30jährige. Ein Krieg um Macht, aber auch um Religion. Autor: Heiner Wember.

WDR 2 Stichtag | 22.05.2018 | 04:14 Min.

Die Geschichte von VW ist nicht gerade arm an Skandalen. Der Aktuelle trägt den Namen Diesel. Vor 25 Jahren hieß er Lopez. Jose Ignacio Lopez de Arriotura, ein spanischer Manager, den VW von Opel abgeworben hatte. An ihm schieden sich die Geister. Autor: Arndt Brunnert.

WDR 2 Stichtag | 21.05.2018 | 04:16 Min.

Wenn ich heute etwas erfahren will über das Meer, mache ich mit meiner Familie einen Ausflug in eins der vielen Ozeanarien. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts war das unvorstellbar, da eröffnete das erste Aquarium der Welt im Regents Park in London, am 21. Mai 1853. Autor: Martin Herzog.

WDR 2 Stichtag | 20.05.2018 | 03:54 Min.

William George Fargo gilt als einer der Pioniere des amerikanischen Post- und Transportwesens. Am 20. Mai 1818, heute vor 200 Jahren wurde er geboren. In den USA ist Name bis heute lebendig. Und bei uns dürften zumindest Westernfans etwas mit dem Namen "Wells Fargo" etwas anfangen können. Autor: Kay Bandermann.

WDR 2 Stichtag | 19.05.2018 | 04:05 Min.

Im finsteren Mittelalter gab es angeblich nur Hauen und Stechen. Doch in Wirklichkeit wurde im Mittelalter mehr palavert als gekämpft, mehr gedroht als getötet. Kaiser Otto IV. war einer von wenigen, die das nicht erkannten. Und mit dem Kopf durch die Wand wollte. Entsprechend früh starb er. Heute vor 800 Jahren. Autor: Heiner Wember.

WDR 2 Stichtag | 18.05.2018 | 04:10 Min.

Gut, auch andere Fußballclubs, die sich "Traditionsvereine" nennen, waren lange nicht Meister: Der HSV 25 Jahre, der 1.FC Köln 30, der 1.FC Nürnberg 50. Beim FC Schalke 04 ist der letzte Titel heute aber schon 60 Jahre her! Das große Trauma für die 8 Millionen Fans, die im Ruhrpott und im Rest der Welt zu Schalke halten. Autor: Thomas Pfaff.

WDR 2 Stichtag | 17.05.2018 | 04:16 Min.

Heute vor 150 Jahren wurde die Galopprennbahn Hoppegarten vor den Toren Berlins eröffnet. Jahrzehntelang gehörte sie zu den bedeutendsten Bahnen Europas, stand nach der Wende aber jahrelang vor dem endgültigen Aus. Mittlerweile hat sich das wieder geändert. Autor: Susanne Rabsahl.

WDR 2 Stichtag | 16.05.2018 | 04:13 Min.

Er wirkte auf viele wie ein Wesen von einem anderen Stern. Vor allem dann, wenn er auf dem Mond lief. Michael Jackson wurde nicht nur mit seinen Songs, sondern auch als Tänzer zur Legende. Am 16. Mai 1983 zeigte er zum ersten Mal den "Moonwalk", der zu seinem Markenzeichen wurde. Autor: Christian Kosfeld.

WDR 2 Stichtag | 15.05.2018 | 04:05 Min.

Meister des Pling Pling schimpften die einen, andere halten ihn für ein Genie. Brian Eno. Wenn er produziert und komponiert, können Welthits entstehen. Eno? Nie gehört? Seine Hits aber sicherlich, besonders diesen, wenn sie in den 90ern einen PC hatten. Autor: Ulrich Biermann.

WDR 2 Stichtag | 14.05.2018 | 04:06 Min.

Heute vor 375 Jahren, am 14. Mai 1643, besteigt ein kleiner Junge den französischen Thron, der zum Inbegriff des absoluten Herrschers schlechthin wird: Ludwig der XIV. Mit großem Geschick gelingt es ihm, Macht und Pracht seiner Regierungszeit weltweit und dauerhaft bekannt zu machen. Autor: Sabine Mann.

WDR 2 Stichtag | 13.05.2018 | 04:10 Min.

An diesem Morgen bekommen sicher Millionen Mütter in Deutschland ihr Frühstück ans Bett gebracht und werden mit Blumen überhäuft. Am 13. Mai 1923 wurde der Muttertag offiziell eingeführt. Es war wohl die beste Idee in der Geschichte der Blumenbranche. Autor: Steffi Tenhaven.

WDR 2 Stichtag | 12.05.2018 | 04:15 Min.

Es gab nicht immer einen Trainer für unsere Fußball-Nationalmannschaft. Erst 1926 übernahm der Volksschullehrer Otto Nerz den Posten des Reichstrainers. Abgelöst wurde er heute vor 80 Jahren von Sepp Herberger. Es waren zwei völlig unterschiedliche Typen. Autor: Detlef Wulke.

WDR 2 Stichtag | 11.05.2018 | 04:16 Min.

Es gibt nur EINEN echten Old Shatterhand im deutschen Kino: Lex Barker hat für die Deutschen damit die Rolle seines Lebens gespielt, und in der Rolle ist er unvergessen geblieben. Der Schauspieler starb am 11. Mai 1973. Autor: Frank Zirpins.

WDR 2 Stichtag | 10.05.2018 | 04:03 Min.

Gegen zu viel Unkraut oder Schnecken im Gemüsebeet greifen auch Hobbygärtner gerne zu chemischen Mitteln. Und lesen hoffentlich vorher die Warnhinweise. Denn Pestizide sind nicht ohne. Deshalb müssen sie auch zugelassen werden. Das wurde erstmals im Pflanzenschutzgesetz heute vor 50 Jahren geregelt. Autor: Ralf Gödde.

WDR 2 Stichtag | 09.05.2018 | 04:09 Min.

Bei der UA dieses Films heute vor 60 Jahren in den USA war die Kritik eher mäßig. Da war sogar die Rede von "weit hergeholtem Unsinn". Inzwischen aber gilt Alfred Hitchcocks "Vertigo" trotz seiner hanebüchenen Geschichte als Meisterwerk. Das liegt auch an den Hauptdarstellern Kim Novak und James Stewart. Autor: Christiane Kopka.

WDR 2 Stichtag | 08.05.2018 | 04:15 Min.

Das Rote Kreuz ist die zweitgrößte Freiwilligenorganisation auf der Welt. Alleine in Nordrhein Westfalen hat es rund 500.000 Mitglieder. Gegründet von Henri Dunant, einem jungen Schweizer Kaufmann, der heute vor 190 Jahren geboren wurde. Die weiße Fahne mit dem Roten Kreuz weht überall auf der Welt, wo Hilfe benötigt wird. Autor: Martina Meißner.

WDR 2 Stichtag | 07.05.2018 | 04:16 Min.

"Stalinstadt ist eine junge Stadt, und das Wichtigste in ihr ist die Jugend", titelte 1953 die Berliner Zeitung. Stalinstadt war die Wohnstadt des Eisenhüttenkombinats Ost, das 1950 in der dünn besiedelten Oderregion aus dem Boden gestampft wurde und heute vor 65 Jahren ihren Namen bekam. Autor: Veronika Bock.

WDR 2 Stichtag | 06.05.2018 | 04:16 Min.

Er galt als "der schöne Erich". Erich Mende. Der FDP-Vorsitzende bestimmte in den 1960er Jahren wesentlich die Geschicke der Bundesrepublik mit. Mende war Offizier im Zweiten Weltkrieg und lernte danach Demokratie. Dabei blieb er aber auf halbem Weg stehen, findet heute FDP-Politiker Gerhart Baum. Autor: Irene Dänzer-Vanotti.

WDR 2 Stichtag | 05.05.2018 | 04:16 Min.

An seinem 175. Geburtstag meldete der Kölner Stadtanzeiger: Karl Marx ist tot. Aber Totgesagte leben länger und heute an seinem 200. Geburtstag ist Marx - so titelte kürzlich auch die New York Times - regelrecht wieder auferstanden. Autor: Martina Meißner.

WDR 2 Stichtag | 04.05.2018 | 04:12 Min.

Mann und Frau landen ohne Trauschein im Bett. Aber wehe, wenn es zur Verlobung kam und der Mann dann stiften ging! Dann konnte die Frau das so genannte "Kranzgeld" verlangen, weil sie ohne ihre Unschuld schlechtere Chancen hatte. Erst heute vor 20 Jahren wurde das Kranzgeld aus dem BGB gestrichen. Autor: Edda Dammmüller.

WDR 2 Stichtag | 03.05.2018 | 04:16 Min.

Schottland gehört zu Großbritannien - seit über drei Jahrhunderten. Lange galt das als Selbstverständlichkeit. Doch heute fragen sich wieder viele Schotten, ob es nicht besser sei, einen eigenen Staat zu haben. Und nichts wärmt die schottische Seele mehr als ein altes Lied, das erzählt, wie Schottland einst die Freiheit errang. Autor: Marko Rösseler.

WDR 2 Stichtag | 02.05.2018 | 04:16 Min.

Wenn Sie die Kür von A. Savchenko und B. Massot bei Olympia gesehen haben, dann wissen Sie, welchen Zauber Eiskunstlauf ausstrahlen kann. Ein Star der 1960er Jahre war Manfred Schnelldorfer. Sein größter Erfolg: Olympisches Gold 1964 in Innsbruck. Ein Wettbewerb, der ihn an seine Grenzen führte. Autor: Andrea Klasen.

WDR 2 Stichtag | 01.05.2018 | 04:16 Min.

Ein Gentleman-Nazi. Albert Speer gab sich dieses Image nach dem Krieg. Als Idealist, der von Hitler verführt worden sei. Und kam damit durch. In Wirklichkeit gehörte Speer als Rüstungsminister mit zu den Scharfmachern des totalen Krieges. Heute vor 85 Jahren bekam er seinen ersten Großauftrag. Autor: Heiner Wember.