Premiere des Films "Planet der Affen" (am 08.02.1968)

Premiere des Films "Planet der Affen" (am 08.02.1968)

WDR 2 Stichtag | 08.02.2018 | 04:15 Min.

Dafür erhielt John Chambers einen Oscar. Dem Maskenbildner war es auf spektakuläre Weise gelungen, 200 Schauspieler in Affen zu verwandeln. Und zwar für ein Science Fiction - Abenteuer, das heute vor 50 Jahren seine Premiere erlebte. Der Titel des Films: Autor: Detlef Wulke.

Download

Aktuelle Folgen

WDR 2 Stichtag

WDR 2 Stichtag

Die Erstausgabe der "Newsweek" erscheint am (17.02.1933)

WDR 2 Stichtag | 17.02.2018 | 04:12 Min.

Mitten in der Weltwirtschaftskrise, am 17. Februar 1933, erschien in New York die erste Ausgabe der Newsweek. Schnell wurde das US-Wochenmagazin ein globales Leitmedium und hatte in seiner besten Zeit eine Auflage von knapp vier Millionen Exemplaren. 1986 sorgte Newsweek auch in der BRD für Furore. Autor: Jörg Beuthner.  |  audio

WDR 2 Stichtag

WDR 2 Stichtag

Tony Sheridan, Mitbegründer der Beatles (Todestag 16.02.2013)

WDR 2 Stichtag | 16.02.2018 | 04:16 Min.

Die Namen John Lennon und Paul McCartney sind auf der ganzen Welt bekannt. Aber haben Sie schon mal von Tony Sheridan gehört? Er war eine Größe in der frühen Rock'n Roll und Beat-Szene und wohnte in Hamburg mit den noch unbekannten Beatles zusammen. Heute vor fünf Jahren ist Tony Sheridan gestorben. Autor: Christian Kosfeld.  |  audio

WDR 2 Stichtag

WDR 2 Stichtag

Elke Heidenreich, Autorin (Geburtstag 15.02.1943)

WDR 2 Stichtag | 15.02.2018 | 04:16 Min.

"Man hat mich geliebt und gehasst". Denn Elke Heidenreich war nie um Antworten verlegen, ob als quirlige Talkshow-Gastgeberin oder als schnoddrige Comedy-Figur "Else Stratmann", als hitzige Literaturkritikerin oder als bekennende Musikliebhaberin. Ein Leben voller Wohlklänge und Misstöne. Autor: Christoph Vratz.  |  audio

Mehr Geschichte

WDR Lebenszeichen

Freiwillige Helfer aus verschiedenen Ländern posieren gutgelaunt im Sadhana Forest in Auroville, Indien.

Fluchtburg und Ruhepol - Das Phänomen des Schweigens

WDR Lebenszeichen | 18.02.2018 | 28:59 Min.

Schweigen kann verbinden und isolieren, verletzen und heilen, offenbaren und verstecken. Die Gründe dafür, dass Menschen schweigen, sind sehr verschieden. Es kann der Wunsch sein, sich dem Lärm der Welt oder dem Einfluss der digitalen Medien zu entziehen. Autor: Lisa Laurenz.  |  audio

WDR ZeitZeichen

Cover der Erstausgabe vom 17.2.1933

Newsweek, US-Nachrichtenmagazin erscheint (am 17.02.1933)

WDR ZeitZeichen | 17.02.2018 | 14:45 Min.

Es war einmal eine amerikanische Institution. Bereits die erste Ausgabe des Nachrichtenmagazins Newsweek bewies Gespür für wichtige Themen. In Deutschland war Adolf Hitler zum Kanzler gewählt worden, auf dem Cover marschierte die SA. Nachrichten, Reportagen, Bilder, Klatsch und Hintergrundberichte - der mediale Mix wurde zum Vorbild für Nachrichtenmagazine auf der ganzen Welt. Autor: Jörg Beuthner  |  audio

WDR ZeitZeichen

Howard Carter mit dem Srag Tut-ench-Amuns

Tutanchamuns Grabkammer geöffnet (am 16.02.1923)

WDR ZeitZeichen | 16.02.2018 | 14:18 Min.

An diesem Tag erhellt der elektrische Schein der Lampe etwas, was die kühnsten Träume des britischen Archäologen Howard Carter übertrifft: "Kaum ein Meter von der Tür entfernt, stand dort etwas ... Allem Anschein nach war es eine Mauer aus massivem Gold!" Die Mauer entpuppt sich als Wand eines Schreins. In ihm ruht die Mumie des jüngsten Pharao, der Ägypten je regiert hat: Tutanchamun. Autor: Ralph Erdenberger  |  audio