Erstes deutsches Tierschutzgesetz verabschiedet (am 24.11.1933)

Erstes deutsches Tierschutzgesetz verabschiedet (am 24.11.1933)

WDR 2 Stichtag | 24.11.2018 | 04:15 Min.

Das Reichs-Tierschutzgesetz überdauerte das Dritte Reich. Warum? Es war kein Nazi-Gesetz, heißt es. 1933 wurde es verabschiedet, 1972 flossen viele Passagen in das neue Tierschutzgesetz ein. Bis heute berufen sich rechte Kreise auf das Regelwerk der Nazis. Autor: Claudia Friedrich.

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Geschichte