WDR 2 Stichtag

WDR 2 Stichtag

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im Stichtag auf WDR 2 wird Geschichte lebendig.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 2 Stichtag | 18.02.2019 | 03:49 Min.

Dieser Winter hat ja in einigen Teilen Deutschlands ordentlich Schnee gebracht. Aber vor 40 Jahren war das noch viel doller. 1979 war ein Rekordwinter. Da fing das Jahr auch mit gigantischen Schneemassen an, und so gings im Februar auch weiter. Und nicht nur bei uns. Autor: Anne Preger.

WDR 2 Stichtag | 17.02.2019 | 04:16 Min.

Männer in Frauenkleidern: Neigung? Karneval? Oder Comedy? Für Barry Humphries ist es letzteres. Der australische Komiker kreierte 1956 eine Figur, die Weltruhm erlangte: Dame Edna Everage. Die schrille Hausfrau aus Melbourne. Dort wurde Barry Humphries heute vor 85 Jahren geboren. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 16.02.2019 | 04:10 Min.

Sie hatte ein hübsches Gesicht, eine attraktive Figur, vor allem aber einen Namen von Weltruhm. Die Rede ist von Margaux Hemingway, die heute 65 Jahre alt geworden wäre. Sie ist die Enkelin des berühmten Schriftstellers Ernest Hemingway. Autor: Steffi Tenhaven.

WDR 2 Stichtag | 15.02.2019 | 04:15 Min.

Monte Cassino. Dieser Name steht für eine besonders blutige Schlacht im Zweiten Weltkrieg. Heute vor 75 Jahren lagen deutsche Truppen dort immer noch, südlich von Rom. An einer Verteidigungslinie quer durch Italien, von Meer zu Meer. Autor: Heiner Wember.

WDR 2 Stichtag | 14.02.2019 | 04:16 Min.

Der Papst verbietet Katholiken die Pille, Rabbiner untersagen orthodoxen Juden, am Sabbat den Computer zu benutzen. Vorschriften für Gläubige gibt es in jeder Religion. Auch im Islam. Zum Beispiel die Fatwa, sie kann auch ein Todesurteil sein. So gegen den Schriftsteller Salman Rushdie, erlassen heute vor 30 Jahren. Autor: Almut Finck.

WDR 2 Stichtag | 13.02.2019 | 04:16 Min.

"Unser Porz soll Porz bleiben." Oder "Wir wollen nicht nach Duisburg." Viele Menschen protestieren Mitte der 1970er Jahre gegen die kommunale Neugliederung. Zentrum des Widerstandes wird Wattenscheid, heute ein Vorort von Bochum. Es folgt das erste Volksbegehren in Nordrhein-Westfalen. Autor: Andrea Kath.

WDR 2 Stichtag | 12.02.2019 | 04:14 Min.

Was fällt Ihnen zu Heinz Schubert ein? Genau: Alfred Tetzlaff, ein Name, den er nicht mehr loswurde. Heute vor 20 Jahren starb Heinz Schubert. Er war nicht nur Schauspieler, sondern auch Fotograf, hat Bücher veröffentlicht und vieles mehr. Doch im Fernsehen bleibt er Ekel Alfred. Autor: Irene Geuer.

WDR 2 Stichtag | 11.02.2019 | 04:03 Min.

Heute vor 150 Jahren, am 11. Februar 1869, wurde in Elberfeld die Dichterin Else Lasker-Schüler geboren. In Zeiten von Parship und Tinder zeigt sie vor allem eins: Liebesgedichte mögen altmodisch sein, die von Else Lasker-Schüler aber haben es immer noch in sich. Autor: Christoph Vormweg.

WDR 2 Stichtag | 10.02.2019 | 04:15 Min.

Es geht jetzt um einen Mann, der viel Zeit in seinem Leben auf dem Rücken liegend verbracht hat - und das so gut, dass er dafür regelmäßig ausgezeichnet wurde! Er kommt aus Bayern, ist 52 Jahre alt und mehrfacher Olympiasieger und Weltmeister! Georg Hackl. Autor: Ulli Schäfer.

WDR 2 Stichtag | 09.02.2019 | 04:15 Min.

Lothar Loewe galt als Vollblutjournalist: neugierig, respektlos und bestens informiert. Er war für die ARD in Washington, Moskau und Ost-Berlin. Ein kurzes Vergnügen: Nach zwei Jahren musste er die DDR verlassen. Lothar Loewe wurde heute vor 90 Jahren in Berlin geboren. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 08.02.2019 | 04:16 Min.

Heute ist das Fliegen zur Routine geworden. Beim ersten internationalen Linienflug war das anders. Vor genau 100 Jahren hob in Paris der erste Flieger mit Passagieren an Bord ab. Und kam sogar an, in London nämlich. Da brauchte man noch Mut - oder man trank ihn sich an. Autor: Martin Herzog.

WDR 2 Stichtag | 07.02.2019 | 04:11 Min.

Hermann Lause war ein Mensch, der nie viel Wind um seine Person gemacht hat. Er war ein Vollblutschauspieler, der noch die kleinste Rolle zur unvergesslichen Figur machen konnte, der jedem Bühnenstück etwas ganz Besonderes gab. Auch im Radio, im Fernsehen oder auf der Kino-Leinwand war er präsent, oft mit kauzigen, wunderlichen und schrägen Typen. Heute vor 80 Jahren wurde er geboren. Autor: Christiane Kopka.

WDR 2 Stichtag | 06.02.2019 | 04:14 Min.

Stellen sie sich vor, sie hätten einen Zwilling und er flöge in den Weltraum. Nach einem Jahr Flugzeit kehrt er um und landet nach einem weiteren wieder auf der Erde. Als er aussteigt, sind für ihn im Raumschiff zwei Jahre vergangen, auf der Erde jedoch bereits 50 Jahre. Zeit ist relativ, sagt Einstein in seiner Relativitätstheorie. Autor: Ralph Erdenberger.

WDR 2 Stichtag | 05.02.2019 | 04:13 Min.

US-Patent-Nr. 3,789,832 vom 5. Februar 1974. Es ist heute schwer zu sagen, ob der Mann, der dieses Patent eingereicht hat, ein großer Pionier der Medizingeschichte war oder eher ein tragischer Held. Der Mann heißt Raymond Damadian, sein Patent ist der Beginn der Magnetresonanztomographie. Autor: Wolfgang Meyer.

WDR 2 Stichtag | 04.02.2019 | 04:16 Min.

Otto, der Faule, Maria, die blutige, Karl, der Kahle - viele Beinamen wurden postum verliehen. Nicht so Richard Löwenherz. Der englische König bekam ihn für Mut und Rauflust während des 3. Kreuzzugs im 12. Jahrhundert. Auf dem Rückweg wurde er gekidnappt. Autor: Herwig Katzer.

WDR 2 Stichtag | 03.02.2019 | 04:15 Min.

Wir kennen ihn als Schauspieler und Regisseur. Der US-Amerikaner mit dem ungewöhnlichen Namen: John Cassavetes ist heute vor 30 Jahren gestorben. Sein bekanntester Film als Darsteller war dieser. Autor: Detlef Wulke.

WDR 2 Stichtag | 02.02.2019 | 04:16 Min.

Heut ist es mal wieder so weit. Das Zentrum der USA liegt für einen Tag in einem kleinen verschlafenen Nest in Pennsylvania - Punxsutawney! Denn es ist Murmeltiertag. Immer am 2. Februar entscheidet ein Murmeltier darüber, ob ein früher Frühling naht oder noch sechs Wochen Winter warten. Autor: Daniel Neuhaus.

WDR 2 Stichtag | 01.02.2019 | 04:17 Min.

Heute Morgen Tee oder doch eher Kaffee zum Frühstück getrunken? Wenn Tee: den zu kochen, hat wahrscheinlich nicht mehr als eine Minute gedauert, oder? Beutel rein, Wasser drauf, fertig? Kann man so machen, geht aber auch anders. In Japan jedenfalls gibt's eine ganze Zeremonie rund um den Tee. Autor: Kerstin Hilt.

WDR 2 Stichtag | 31.01.2019 | 04:15 Min.

1918 - nach vier Jahren war der erste Weltkrieg zu Ende. Seine Bilanz: Millionen Tote weltweit. Heldengeschichten konnten kaum erzählt werden - also wurde über die Kriegserlebnisse geschwiegen. Erst gut zehn Jahre später wurde das Schweigen gebrochen - durch einen Roman von Erich-Maria Remarque: Im Westen nichts Neues. Erschienen am 31. Januar 1919. Autor: Thomas Klug.

WDR 2 Stichtag | 30.01.2019 | 04:16 Min.

Würden wir ein Musikquiz spielen und ich die Titel "Help", "Yesterday" und "Hey Jude" erwähnen - das Telefon würde nicht mehr stillstehen, weil Sie alle sofort wüssten, es geht um: die "Beatles". Heute vor 50 Jahren haben die vier Jungs aus Liverpool ihr letztes Konzert gegeben. Und es wurde nicht eine einzige Eintrittskarte verkauft! Autor: Daniela Wakonigg.

WDR 2 Stichtag | 29.01.2019 | 04:15 Min.

Etwa 6.000 Mal pro Jahr beschweren wir Deutsche uns beim höchsten deutschen Gericht dem Bundesverfassungsgericht, indem wir Verfassungsbeschwerde einlegen. Vor 50 Jahren wurde dieser außerordentliche Rechtsbehelf im Grundgesetz verankert. Autor: Sven Preger.

WDR 2 Stichtag | 28.01.2019 | 04:14 Min.

Er war ein Tüftler. Am liebsten beobachtete er die Vögel. Im Frühling 1811 wollte er den Ulmern zeigen, wie man über die Donau fliegt. Er scheiterte und war ruiniert. Fast zwanzig Jahre lebte er noch, bis zum 28. Januar 1829. Autor: Jürgen Werth.

WDR 2 Stichtag | 27.01.2019 | 04:04 Min.

Mal sind sie Strategen, mal Heißsporne, mal autoritäre Zuchtmeister oder feinsinnige Analytiker. Fußballtrainer stehen im Rampenlicht einer milliardenschweren Unterhaltungsbranche. Der ungarische Coach Béla Guttmann, geboren heute vor 120 Jahren, kultivierte als erster diesen medialen Glanz. Er war eitel, eigensinnig und erfolgreich. Autor: Jörg Beuthner.

WDR 2 Stichtag | 26.01.2019 | 04:16 Min.

Das Flüchtlingsthema bewegt uns weiter. Heute sind es vor allem Menschen anderer Kontinente, die nach Europa kommen. Doch es ist noch nicht lange her, da gab es auch innerhalb Europas große Fluchtbewegungen. So die "Retirada", die Massenflucht spanischer Republikaner nach Frankreich 1939 - nach der Niederlage im Spanischen Bürgerkrieg. Autor: Thomas Pfaff.

WDR 2 Stichtag | 25.01.2019 | 04:06 Min.

Fernsehserien erleben gerade eine Blütezeit. Das lenkt Aufmerksamkeit auf eine Preisverleihung, die lange im Schatten der der Oscars stand. Ihr Name soll abgeleitet sein von dem Wort "Immy", mit dem man in Hollywood einst die Aufnahmeröhren von Kameras bezeichnete. Vor siebzig Jahren wurden die ersten Emmy Awards verliehen. Autor: Jana Fischer.

WDR 2 Stichtag | 24.01.2019 | 04:14 Min.

Fachkräftemangel, der Handelsstreit mit den USA, grüne Energie: das IFO-Institut in München kümmert sich um alle wirtschaftlichen Themen. Man kennt es vor allem durch seinen "Geschäftsklima-Index", der die Stimmung in den deutschen Unternehmen beschreibt. Das Ifo-Institut wurde heute vor 70 Jahren gegründet. Autor: Martina Meißner.

WDR 2 Stichtag | 23.01.2019 | 04:17 Min.

Er hat Liz Taylor mit einem grünen Papagei auf der Hand im Pool fotografiert, eine Frau, die halb in einem Krokodil steckt, und der damalige Kanzler Helmut Kohl hat zu ihm gesagt: "Bitte fotografieren Sie mich mit meinem Rhein." Helmut Newton war einer der berühmtesten und umstrittensten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Heute vor 15 Jahren kommt er bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Geblieben sind seine Fotos und die Geschichten dazu. Autor: Andrea Klasen.

WDR 2 Stichtag | 22.01.2019 | 04:15 Min.

Gerade erst wiederholen WDR, NDR und SWR die Serie "Holocaust" in ihren dritten Programmen. Heute kann man sich kaum noch vorstellen, welche Erschütterung der amerikanische Vierteiler über die Judenvernichtung 1979 auslöste. "Holocaust" schaffte es damals, dass der Völkermord zum Thema der Nation wurde. Autor: Christiane Kopka.

WDR 2 Stichtag | 21.01.2019 | 04:17 Min.

Er gilt als einer der reichsten Deutschen: Hasso Plattner, der Mitgründer der Software-Schmiede SAP aus dem Neckarstädtchen Walldorf. Heute wird er 75 Jahre alt. Wo er seinen Geburtstag feiert, ist unbekannt. Vielleicht auf einer seiner Yachten, denn er ist passionierter Segler. Plattner hat den Ruf, ein rastloser, technologischer Antreiber zu sein. Erst im Dezember wurde er deshalb mit dem Werner-von-Siemens-Ring ausgezeichnet. Autor: Kay Bandermann.

WDR 2 Stichtag | 20.01.2019 | 04:17 Min.

43 Präsidenten in 220 Jahren – alle hellhäutig, seit George Washington 1789. Dann kommt der 20. Januar 2009, und zum allerersten Mal legt ein Schwarzer vor dem Kapitol in Washington seinen Amtseid ab: Barack Obama. Mit ihm zieht die erste schwarze First Family ins Weiße Haus ein. Hat Amerika damit seinen Rassismus überwunden? Autor: Almut Finck.

WDR 2 Stichtag | 19.01.2019 | 04:17 Min.

Robert Palmer war vermutlich einer der vielseitigsten Sänger der vergangenen Jahrzehnte. Von Blues bis Jazz, von Reggae bis kommerzieller Popmusik hat der britischer Musiker alles gemacht. Und auch wenn es viele seiner Songs nicht an die Spitze der Charts geschafft haben, können wir die meisten sofort mitsingen, sobald wir sie hören. Heute wäre Robert Palmer 70 Jahre alt geworden. Autor: Cathrin Brackmann.

WDR 2 Stichtag | 18.01.2019 | 04:16 Min.

Er hat es abgelehnt, James Bond zu spielen. Das ist schade, denn er wäre eine Idealbesetzung gewesen. Sein Anzug saß maßgeschneidert, seine Frisur war tadellos, er war ein Charmeur und überlebte die gefährlichsten Situationen. Heute wäre Cary Grant 115 Jahre alt geworden. Es gibt noch eine weitere Verbindung zwischen James Bond und dem Schauspieler Cary Grant: Auf der Leinwand konnte ihnen keine Frau widerstehen. Autor: Detlef Wulke.

WDR 2 Stichtag | 17.01.2019 | 04:15 Min.

Hat Braunkohle in NRW noch eine Zukunft? Anfang Februar soll die Kohlekommission ihre Empfehlung geben, wie lange der Co2-intensive Energielieferant noch verstromt werden soll. Wir erinnern an: die Förderung der ersten Braunkohle im Tagebau Hambach am 17. Januar 1984, also heute vor 35 Jahren. Autor: Ralph Erdenberger.

WDR 2 Stichtag | 16.01.2019 | 04:14 Min.

Wenn Astronauten mal wieder los müssen zur Internationalen Raumstation, dann nehmen sie gern die russischen Sojus-Kapseln. Oben angekommen, ist das Andocken an der ISS allerdings ziemlich tricky. Heute vor 50 Jahren gelang zum ersten Mal in der Geschichte die Kopplung zweier bemannter Raumkapseln - Sojus 5 zu Sojus 4. Autor: Martin Herzog.

WDR 2 Stichtag | 15.01.2019 | 04:09 Min.

In fast jedem Kleidungsstück befindet sich ein Waschetikett, auch Waschzettel genannt. Der kleine Schnipsel aus Stoff oder stoffähnlichem Material gibt Auskunft über das Material, Pflegehinweise und das Herstellungsland. Was da draufstehen muss, das regelt seit dem 15. Januar 1969 - also seit 50 Jahren - das Textilkennzeichnungsgesetz. Autor: Martina Meißner.

WDR 2 Stichtag | 14.01.2019 | 04:13 Min.

Ein Wrack ist ein beschädigtes, nicht mehr zu gebrauchendes Fahrzeug. Als heute vor 10 Jahren die Abwrackprämie an den Start ging wurden aber auch Autos verschrottet, die noch tiptop waren. Offiziell hieß der staatliche Zuschuss damals Umweltprämie: ein Geschenk an die kriselnde Autoindustrie. Autor: Ralf Gödde.

WDR 2 Stichtag | 13.01.2019 | 04:14 Min.

Unter der Schutzherrschaft des Heiligen Markus wurden die Venezianer stärkste und reichste Handelsmacht des östlichen Mittelmeers. Über seinen Gebeinen errichteten sie dreimal eine Kirche, zuletzt die Basilika San Marco. Sie zieht jährlich 5 Millionen Touristen an. Im Jahr 1094 wurde sie eingeweiht. Autor: Hildburg Heider.

WDR 2 Stichtag | 12.01.2019 | 04:13 Min.

Heute vor 100 Jahren, nach dem Ersten Weltkrieg, wehrte die SPD-Übergangsregierung sich gegen einen Umsturzversuch von ganz links. Im sogenannten Spartakusaufstand. Dabei paktierte die SPD mit rechten Militärverbänden. Eine schwere Last für die junge Weimarer Republik. Autor: Heiner Wember.

WDR 2 Stichtag | 11.01.2019 | 04:11 Min.

Der Planwagen ist das fahrbare Geschäft der Mutter Courage. Sie ernährt sich und ihre drei Kinder durch den Handel mit Soldaten. Doch kleine Leute können nicht am Krieg verdienen, sie verlieren nur. Das ist die Botschaft des Dramas von Bertolt Brecht. Das Anti-Kriegsstück hatte am 11. Januar 1949 deutsche Premiere. Autor: Thomas Klug.

WDR 2 Stichtag | 10.01.2019 | 04:15 Min.

Im Jahr 1919 ist das ganze Rheinland von den Siegermächten besetzt. Bis auf ein winziges Gebiet, das hartnäckig seine Freiheit verteidigt. Ein schmaler Streifen zwischen Koblenz und Mainz blieb übrig, der an den Hals einer Flasche erinnerte - und der sich nun zum Freistaat erklärt. Autor: Christiane Kopka.

WDR 2 Stichtag | 09.01.2019 | 04:10 Min.

Einmal pro Jahr treffen sich irgendwo in Deutschland gut 120 Frauen und Männer, die ein paar Tage lang diskutieren und über verschiedene Dinge abstimmen. Diese "Synode" leitet zusammen mit zwei anderen Organen die evangelischen Kirchen in Deutschland und bestimmt deren Geschicke. Zum ersten Mal nach dem Krieg kam sie am 9. Januar 1949 zusammen. Autor: Wolfgang Meyer.

WDR 2 Stichtag | 07.01.2019 | 04:14 Min.

Jeder hat wohl schon den Namen Maximilian Kolbe gehört. Fromme Katholiken werden heute an ihn denken. An seinem Geburtstag. Denn offiziell ist er heute ein Heiliger. Weil er sich selbst geopfert hat für einen anderen Gefangenen im KZ Auschwitz. Autor: Uwe Schulz.

WDR 2 Stichtag | 06.01.2019 | 04:13 Min.

Woher hat der Teddybär eigentlich seinen Namen? Von Theodore – genannt „Teddy“ - Roosevelt, dem ehemaligen amerikanischen Präsidenten. Weil der nämlich bei einer Bärenjagd mal ein Jungtier verschonte, benannte die verzückte Nation das berühmte Steiff-Tier nach ihm. Theodore Roosevelt starb heute vor 100 Jahren. Autor: Almut Finck.

WDR 2 Stichtag | 05.01.2019 | 04:16 Min.

Mitten in Westfalen hat es im 16.Jahrhundet einen Gottesstaat gegeben. Ausgerufen von Christen: den sogenannten Wiedertäufern. Die ersten waren heute vor 380 Jahren aus den Niederlanden nach Münster gekommen. Das Ende der Bewegung ist bis heute für jedermann sichtbar. Autor: Ralph Erdenberger.

WDR 2 Stichtag | 04.01.2019 | 04:08 Min.

Unglaublich aber wahr: Es hat Zeiten gegeben, in denen man in deutschen Innenstädten für zehn Pfennig parken konnte. Der sogenannte Parkgroschen, der im nicht weniger berühmten "Groschengrab" versenkt wurde - der Parkuhr. Die ersten dieser Groschengräber wurden in Deutschland heute vor 65 Jahren aufgestellt. Autor: Daniela Wakonigg.

WDR 2 Stichtag | 03.01.2019 | 04:15 Min.

Fremde ohne Namen, Gewalt aus dem Nichts und epische Filmmusik: das sind die Markenzeichen der Filme von Sergio Leone. Der italienische Regisseur, der heute 90 Jahre alt geworden wäre, gilt als Pionier des Spaghettiwesterns. Ein Genre, das den traditionellen Western beerdigte - und wieder auferstehen ließ. Autor: Herwig Katzer.

WDR 2 Stichtag | 02.01.2019 | 04:01 Min.

Schon der Name klingt so herrlich vertrauenswürdig: Bundesschatzbrief! Bundesschatzbriefe galten immer als die sicherste Geldanlage überhaupt. Zumindest solange es sie gab. Heute vor 50 Jahren wurden die ersten "Bundesschätzchen" ausgegeben. Autor: Kay Bandermann.

WDR 2 Stichtag | 01.01.2019 | 04:11 Min.

Im Vergleich zum Auto und Flugzeug ist die Bahn das umweltfreundlichste Verkehrsmittel. Doch hierzulande sorgen Verspätungen und Zugausfälle permanent für Frust bei den Fahrgästen. Dabei sollte alles ganz anders werden, als heute vor 25 Jahren die Deutsche Bahn AG gegründet wurde. Autor: Ralf Goedde.

WDR 2 Stichtag | 31.12.2018 | 04:16 Min.

Wechselstrom und Gleichstrom – kennen Sie vielleicht noch aus dem Physikunterricht – heißt auf englisch: Alternating Current und Direct Current. Die Abkürzung dafür entdeckte 1973 die Australierin Margret Young auf ihrer Nähmaschine und dachte sich: das ist der perfekte Name für die Band meiner kleinen Brüder! AC/DC war geboren! Autor: Martin Mausbach.

WDR 2 Stichtag | 30.12.2018 | 04:16 Min.

Cats, Hair, Starlight Express: kennt jeder. Doch bevor sie nach Deutschland kamen, feierte schon ein anderes Stück Erfolge: Kiss me Kate, uraufgeführt vor siebzig Jahren - die Uroma heutiger Musicals. Darin geht's, wie kann es anders sein, um Liebe - irgendwie. Politisch korrekt ist es nicht. Autor: Kerstin Hilt.