WDR 2 Stichtag

WDR 2 Stichtag

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im Stichtag auf WDR 2 wird Geschichte lebendig.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 2 Stichtag | 25.05.2018 | 04:04 Min.

Am 25. Mai 1973 wurde bei den Filmfestspielen in Cannes "Das große Fressen" gezeigt. Bei der Premiere verließen ein paar Zuschauer angewidert das Kino. Der Streifen wurde zu einem Skandalfilm. Dabei beginnt er recht harmlos. Autor: Detlef Wulke.

WDR 2 Stichtag | 24.05.2018 | 04:02 Min.

Wer sich mit der Bibel anlegt, bekommt schnell Probleme mit der Kirche. Das galt besonders im späten Mittelalter. Und Nikolaus Kopernikus wusste das. Als Domherr gehörte er zum Klerus. Trotzdem wagte er die Konfrontation. Er entwarf ein Weltbild, das mit dem Alten Testament nicht vereinbar war. Autor: Sven Preger.

WDR 2 Stichtag | 23.05.2018 | 04:08 Min.

Wir werfen ja schon mal Geld zum Fenster raus. Aber Menschen? Und dann noch 17 Meter tief? Dies passierte heute vor 400 Jahren in Prag. Der Prager Fenstersturz. Mit ihm begann einer der fürchterlichsten Kriege der Geschichte. Der 30jährige. Ein Krieg um Macht, aber auch um Religion. Autor: Heiner Wember.

WDR 2 Stichtag | 22.05.2018 | 04:14 Min.

Die Geschichte von VW ist nicht gerade arm an Skandalen. Der Aktuelle trägt den Namen Diesel. Vor 25 Jahren hieß er Lopez. Jose Ignacio Lopez de Arriotura, ein spanischer Manager, den VW von Opel abgeworben hatte. An ihm schieden sich die Geister. Autor: Arndt Brunnert.

WDR 2 Stichtag | 21.05.2018 | 04:16 Min.

Wenn ich heute etwas erfahren will über das Meer, mache ich mit meiner Familie einen Ausflug in eins der vielen Ozeanarien. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts war das unvorstellbar, da eröffnete das erste Aquarium der Welt im Regents Park in London, am 21. Mai 1853. Autor: Martin Herzog.

WDR 2 Stichtag | 20.05.2018 | 03:54 Min.

William George Fargo gilt als einer der Pioniere des amerikanischen Post- und Transportwesens. Am 20. Mai 1818, heute vor 200 Jahren wurde er geboren. In den USA ist Name bis heute lebendig. Und bei uns dürften zumindest Westernfans etwas mit dem Namen "Wells Fargo" etwas anfangen können. Autor: Kay Bandermann.

WDR 2 Stichtag | 19.05.2018 | 04:05 Min.

Im finsteren Mittelalter gab es angeblich nur Hauen und Stechen. Doch in Wirklichkeit wurde im Mittelalter mehr palavert als gekämpft, mehr gedroht als getötet. Kaiser Otto IV. war einer von wenigen, die das nicht erkannten. Und mit dem Kopf durch die Wand wollte. Entsprechend früh starb er. Heute vor 800 Jahren. Autor: Heiner Wember.

WDR 2 Stichtag | 18.05.2018 | 04:10 Min.

Gut, auch andere Fußballclubs, die sich "Traditionsvereine" nennen, waren lange nicht Meister: Der HSV 25 Jahre, der 1.FC Köln 30, der 1.FC Nürnberg 50. Beim FC Schalke 04 ist der letzte Titel heute aber schon 60 Jahre her! Das große Trauma für die 8 Millionen Fans, die im Ruhrpott und im Rest der Welt zu Schalke halten. Autor: Thomas Pfaff.

WDR 2 Stichtag | 17.05.2018 | 04:16 Min.

Heute vor 150 Jahren wurde die Galopprennbahn Hoppegarten vor den Toren Berlins eröffnet. Jahrzehntelang gehörte sie zu den bedeutendsten Bahnen Europas, stand nach der Wende aber jahrelang vor dem endgültigen Aus. Mittlerweile hat sich das wieder geändert. Autor: Susanne Rabsahl.

WDR 2 Stichtag | 16.05.2018 | 04:13 Min.

Er wirkte auf viele wie ein Wesen von einem anderen Stern. Vor allem dann, wenn er auf dem Mond lief. Michael Jackson wurde nicht nur mit seinen Songs, sondern auch als Tänzer zur Legende. Am 16. Mai 1983 zeigte er zum ersten Mal den "Moonwalk", der zu seinem Markenzeichen wurde. Autor: Christian Kosfeld.

WDR 2 Stichtag | 15.05.2018 | 04:05 Min.

Meister des Pling Pling schimpften die einen, andere halten ihn für ein Genie. Brian Eno. Wenn er produziert und komponiert, können Welthits entstehen. Eno? Nie gehört? Seine Hits aber sicherlich, besonders diesen, wenn sie in den 90ern einen PC hatten. Autor: Ulrich Biermann.

WDR 2 Stichtag | 14.05.2018 | 04:06 Min.

Heute vor 375 Jahren, am 14. Mai 1643, besteigt ein kleiner Junge den französischen Thron, der zum Inbegriff des absoluten Herrschers schlechthin wird: Ludwig der XIV. Mit großem Geschick gelingt es ihm, Macht und Pracht seiner Regierungszeit weltweit und dauerhaft bekannt zu machen. Autor: Sabine Mann.

WDR 2 Stichtag | 13.05.2018 | 04:10 Min.

An diesem Morgen bekommen sicher Millionen Mütter in Deutschland ihr Frühstück ans Bett gebracht und werden mit Blumen überhäuft. Am 13. Mai 1923 wurde der Muttertag offiziell eingeführt. Es war wohl die beste Idee in der Geschichte der Blumenbranche. Autor: Steffi Tenhaven.

WDR 2 Stichtag | 12.05.2018 | 04:15 Min.

Es gab nicht immer einen Trainer für unsere Fußball-Nationalmannschaft. Erst 1926 übernahm der Volksschullehrer Otto Nerz den Posten des Reichstrainers. Abgelöst wurde er heute vor 80 Jahren von Sepp Herberger. Es waren zwei völlig unterschiedliche Typen. Autor: Detlef Wulke.

WDR 2 Stichtag | 11.05.2018 | 04:16 Min.

Es gibt nur EINEN echten Old Shatterhand im deutschen Kino: Lex Barker hat für die Deutschen damit die Rolle seines Lebens gespielt, und in der Rolle ist er unvergessen geblieben. Der Schauspieler starb am 11. Mai 1973. Autor: Frank Zirpins.

WDR 2 Stichtag | 10.05.2018 | 04:03 Min.

Gegen zu viel Unkraut oder Schnecken im Gemüsebeet greifen auch Hobbygärtner gerne zu chemischen Mitteln. Und lesen hoffentlich vorher die Warnhinweise. Denn Pestizide sind nicht ohne. Deshalb müssen sie auch zugelassen werden. Das wurde erstmals im Pflanzenschutzgesetz heute vor 50 Jahren geregelt. Autor: Ralf Gödde.

WDR 2 Stichtag | 09.05.2018 | 04:09 Min.

Bei der UA dieses Films heute vor 60 Jahren in den USA war die Kritik eher mäßig. Da war sogar die Rede von "weit hergeholtem Unsinn". Inzwischen aber gilt Alfred Hitchcocks "Vertigo" trotz seiner hanebüchenen Geschichte als Meisterwerk. Das liegt auch an den Hauptdarstellern Kim Novak und James Stewart. Autor: Christiane Kopka.

WDR 2 Stichtag | 08.05.2018 | 04:15 Min.

Das Rote Kreuz ist die zweitgrößte Freiwilligenorganisation auf der Welt. Alleine in Nordrhein Westfalen hat es rund 500.000 Mitglieder. Gegründet von Henri Dunant, einem jungen Schweizer Kaufmann, der heute vor 190 Jahren geboren wurde. Die weiße Fahne mit dem Roten Kreuz weht überall auf der Welt, wo Hilfe benötigt wird. Autor: Martina Meißner.

WDR 2 Stichtag | 07.05.2018 | 04:16 Min.

"Stalinstadt ist eine junge Stadt, und das Wichtigste in ihr ist die Jugend", titelte 1953 die Berliner Zeitung. Stalinstadt war die Wohnstadt des Eisenhüttenkombinats Ost, das 1950 in der dünn besiedelten Oderregion aus dem Boden gestampft wurde und heute vor 65 Jahren ihren Namen bekam. Autor: Veronika Bock.

WDR 2 Stichtag | 06.05.2018 | 04:16 Min.

Er galt als "der schöne Erich". Erich Mende. Der FDP-Vorsitzende bestimmte in den 1960er Jahren wesentlich die Geschicke der Bundesrepublik mit. Mende war Offizier im Zweiten Weltkrieg und lernte danach Demokratie. Dabei blieb er aber auf halbem Weg stehen, findet heute FDP-Politiker Gerhart Baum. Autor: Irene Dänzer-Vanotti.

WDR 2 Stichtag | 05.05.2018 | 04:16 Min.

An seinem 175. Geburtstag meldete der Kölner Stadtanzeiger: Karl Marx ist tot. Aber Totgesagte leben länger und heute an seinem 200. Geburtstag ist Marx - so titelte kürzlich auch die New York Times - regelrecht wieder auferstanden. Autor: Martina Meißner.

WDR 2 Stichtag | 04.05.2018 | 04:12 Min.

Mann und Frau landen ohne Trauschein im Bett. Aber wehe, wenn es zur Verlobung kam und der Mann dann stiften ging! Dann konnte die Frau das so genannte "Kranzgeld" verlangen, weil sie ohne ihre Unschuld schlechtere Chancen hatte. Erst heute vor 20 Jahren wurde das Kranzgeld aus dem BGB gestrichen. Autor: Edda Dammmüller.

WDR 2 Stichtag | 03.05.2018 | 04:16 Min.

Schottland gehört zu Großbritannien - seit über drei Jahrhunderten. Lange galt das als Selbstverständlichkeit. Doch heute fragen sich wieder viele Schotten, ob es nicht besser sei, einen eigenen Staat zu haben. Und nichts wärmt die schottische Seele mehr als ein altes Lied, das erzählt, wie Schottland einst die Freiheit errang. Autor: Marko Rösseler.

WDR 2 Stichtag | 02.05.2018 | 04:16 Min.

Wenn Sie die Kür von A. Savchenko und B. Massot bei Olympia gesehen haben, dann wissen Sie, welchen Zauber Eiskunstlauf ausstrahlen kann. Ein Star der 1960er Jahre war Manfred Schnelldorfer. Sein größter Erfolg: Olympisches Gold 1964 in Innsbruck. Ein Wettbewerb, der ihn an seine Grenzen führte. Autor: Andrea Klasen.

WDR 2 Stichtag | 01.05.2018 | 04:16 Min.

Ein Gentleman-Nazi. Albert Speer gab sich dieses Image nach dem Krieg. Als Idealist, der von Hitler verführt worden sei. Und kam damit durch. In Wirklichkeit gehörte Speer als Rüstungsminister mit zu den Scharfmachern des totalen Krieges. Heute vor 85 Jahren bekam er seinen ersten Großauftrag. Autor: Heiner Wember.

WDR 2 Stichtag | 30.04.2018 | 04:14 Min.

Am Anfang wurde das Internet nur militärisch genutzt. Als das Kernforschungszentrum CERN in Genf die Technologie für das World Wide Web vor 25 Jahren kostenlos frei gab, änderte sich alles. Ohne diesen Schritt wäre der digitale Wandel von heute wohl kaum denkbar. Autor: Anja; Arp, Doris Arp.

WDR 2 Stichtag | 29.04.2018 | 04:13 Min.

Terrorismus gab es in Russland schon Ende des 19. Jahrhunderts: Die Gewaltherrschaft der Zaren erzeugte die Gegengewalt der Straße und gipfelte im Attentat auf Alexander II. Ausgerechnet der Herrscher, der endlich Reformen auf den Weg gebracht hatte, musste sterben. Heute vor 200 Jahren wurde Alexander geboren. Autor: Marfa Heimbach.

WDR 2 Stichtag | 28.04.2018 | 04:10 Min.

Verglichen mit heutigen Bauprojekten war es eine Meisterleistung. Das Londoner Wembley-Stadion wurde pünktlich fertiggestellt und kostete keinen Pence mehr als geplant. Dafür brach das Chaos aus, als die Arena am 28. April 1923 eröffnet wurde, mit dem Pokalfinale West Ham United gegen Bolton Wanderers. Autor: Jörg Beuthner.

WDR 2 Stichtag | 27.04.2018 | 04:11 Min.

Für den Staat ist sie eine lukrative Einnahmequelle. Die Tabaksteuer bringt rund 15 Milliarden jährlich. Die Raucher haben schon für Anti-Terror-Maßnahmen gequalmt oder mit den Zigaretten die Krankenkassen finanziert. Heute vor 150 Jahren wurde die Tabaksteuer in allen deutschen Staaten eingeführt. Autor: Ralf Gödde.

WDR 2 Stichtag | 26.04.2018 | 04:16 Min.

In ein paar Wochen läuten in England wieder die Hochzeitsglocken: Schauspielerin Meghan heiratet Prinz Harry. Sie also eine Bürgerliche. 1923 wäre das nicht gegangen. Aber immerhin, heute vor 95 Jahren ehelichte ein Prinz zum ersten Mal keine Prinzessin, sondern eine einfache Adelige: Elizabeth, später bekannt als Queen Mum. Autor: Martin Herzog.

WDR 2 Stichtag | 25.04.2018 | 04:17 Min.

Ganz Amerika kannte einst seine Stimme, später auch sein Gesicht. Mit seinem wöchentlichen Politmagazin schrieb er Mediengeschichte, und brachte einen der meistgefürchteten Politiker der 50er Jahre zu Fall. Der amerikanische Journalist Edward R. Murrow wurde heute vor 110 Jahren geboren. Autor: Almut Finck.

WDR 2 Stichtag | 24.04.2018 | 04:14 Min.

Berühmt wurde sie in Deutschland durch den TV-Dreiteiler "Die Manns". Elisabeth Mann Borgese, das fünfte von sechs Kindern des Schriftstellers und Nobelpreisträgers Thomas Manns. Internationale Bekanntheit aber genoss sie schon vorher als Ökologin. Heute vor 100 Jahren wurde sie geboren. Autor: Heide Soltau.

WDR 2 Stichtag | 23.04.2018 | 04:13 Min.

Diskriminierung, sexuelle Belästigung und Gewalt gehören zum Alltag vieler Frauen, #MeToo lässt grüßen. In Indien ist die Situation seit vielen Jahren besonders schlimm. Nach der brutalen Gruppenvergewaltigung und dem Tod einer Studentin in Delhi im Dezember 2012 begann dort endlich ein Umdenken. Autor: Julia Schäfer.

WDR 2 Stichtag | 22.04.2018 | 04:15 Min.

Eins der deutschen Olympia-Highlights 2018: das sensationelle Gold im Eiskunstlauf der Paare. Nicht olympisch dagegen sind die Kollegen auf Rollen, weder im Rollkunstlauf noch im Rollhockey oder Inline Skating. Dabei kann auch der Rollschuh auf eine lange Geschichte zurückblicken. Autor: Jana Fischer.

WDR 2 Stichtag | 21.04.2018 | 04:15 Min.

Jung, gutaussehend, adelig, draufgängerisch und erfolgreich. Dem Jagdflieger mit der rot lackierten Maschine flogen die Herzen der Damen zu. Manfred von Richthofen, genannt der Rote Baron, starb heute vor 100 Jahren. Autor: Martin Herzog.

WDR 2 Stichtag | 20.04.2018 | 04:13 Min.

Kaum einer wurde so oft reproduziert wie er. Man findet seine Bilder auf Kunstpostkarten, Kaffeetassen und T-Shirts. Das spanische Fremdenverkehrsamt wirbt mit seiner Sonne. Die Rede ist von Joan Mirò, der heute vor 125 Jahren geboren wurde. Autor: Andrea Kath.

WDR 2 Stichtag | 19.04.2018 | 04:03 Min.

Wer jemanden riechen kann, kommt auch mit ihm klar. Chemische Signalstoffe, so genannte Pheromone, locken potentielle Partner aber auch pfiffige Party-Macher. Ein Dating-Portal für Single lud heute vor fünf Jahren zu ersten Pheromonparty in Berlin ein. Autor: Steffi Tenhaven.

WDR 2 Stichtag | 18.04.2018 | 04:16 Min.

Ökostrom ist gut fürs Klima. Noch besser wäre es, wenn wir unseren ganzen Strombedarf so decken könnten. Ist aber noch eine Zukunftsvision! Aber manchmal sind wir schon sehr nah dran, an der Vollversorgung aus Öko-Anlagen. Heute vor genau fünf Jahren wurde ein solcher Ökostrom-Rekord in Deutschland aufgestellt. Autor: Kay Bandermann.

WDR 2 Stichtag | 17.04.2018 | 04:08 Min.

Seine eigene Fettleibigkeit brachte Dr. Robert Atkins in den 1960er Jahren dazu, nach einer wirkungsvollen Diät zu suchen. Seine Lösung - keine Kohlehydrate, nur Eiweiße und Fette - ist noch heute umstritten. Robert Atkins starb heute vor 15 Jahren. Seine Diät lebte weiter. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 16.04.2018 | 04:17 Min.

Flüssige Berge und das Gefühl, Teil einer Musik zu sein, aber auch sich selbst sterben zu sehen oder ins Nichts zu fallen. Solche Halluzinationen beschreiben Menschen unter dem Einfluss von LSD. Heute vor 75 Jahren entdeckte der Schweizer Chemiker Albert Hofmann die Wirkung der Droge. Autor: Herwig Katzer.

WDR 2 Stichtag | 15.04.2018 | 04:15 Min.

Ausgerechnet am Patriots’ Day, der an den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg erinnert, wird Boston durch einen Terroranschlag erschüttert. Am 15. April 2013 detonierten während des städtischen Marathonlaufs zwei Sprengsätze. Drei Menschen starben, 264 weitere wurden verletzt. Autor: Wolfgang Meyer.

WDR 2 Stichtag | 14.04.2018 | 04:15 Min.

Kein Fluss der Welt fließt durch so viele Länder wie die Donau: 10 an der Zahl. Von Deutschland über Österreich bis in Schwarze Meer. Ein wahrhaft internationaler Fluss. Und die Schifffahrt auf der Donau wurde fast 180 Jahre lang von der österreichischen Donaudampfschifffahrtsgesellschaft beherrscht. Autor: Marfa Heimbach.

WDR 2 Stichtag | 13.04.2018 | 04:17 Min.

Anschläge, Entführungen und Ermordungen haben den Gesetzgeber immer wieder dazu gebracht, über neue Formen des Kampfes gegen den Terror nachzudenken - und damit über neue Anti-Terror-Gesetze. Heute geht es zurück in die Jahre, als die ersten Anti-Terror-Gesetze bei uns eingeführt wurden. Autor: Marko Rösseler.

WDR 2 Stichtag | 12.04.2018 | 04:14 Min.

Es gibt Lebensläufe, die sind so spannend, dass sie Stoff für ein Drehbuch liefern könnten. Der Lebenslauf des Schauspielers und Schriftstellers Hardy Krüger ist so einer. Aus einem glühenden Hitler-Anhänger wurde ein Kämpfer gegen Rechtsextremismus. Heute wird er 90 Jahre alt. Und wünscht sich: Autor: Steffi Tenhaven.

WDR 2 Stichtag | 11.04.2018 | 04:16 Min.

Dunkle Haare, Ringelpulli, wortgewandt: Rudi Dutschke ist die Gallionsfigur der Studentenbewegung der 1960er Jahre. Für Politik und Presse wird Rudi Dutschke schnell zum Staatsfeind Nummer 1. Ein junger Arbeiter fühlt sich angesprochen und schießt heute vor 50 Jahren auf Rudi Dutschke. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 10.04.2018 | 04:16 Min.

Luxemburg - ein kleines Land mitten in Europa mit cleverem Geschäftsmodell: Jahrzehntelang bevorzugtes Ziel gerade deutscher Kapitalanleger, die keine Lust hatten, Steuern zu zahlen. Ein Konto in Luxemburg sicherte Anonymität, dank eines strikten Bankgeheimnisses. Heute vor fünf Jahren war es damit vorbei. Autor: Thomas Pfaff.

WDR 2 Stichtag | 09.04.2018 | 03:58 Min.

Der neue CDU-Gesundheitsminister Jens Spahn hat es ja schon gesagt: Es muss sich viel ändern im Gesundheitswesen. Die letzte große Reform ist uns noch gut in Erinnerung. Das ist die mit den 10 Euro. Heute vor 15 Jahren legte dazu das Beraterteam der Bundesregierung, die Rürup-Kommission, ihre Vorschläge vor. Autor: Irene Geuer.

WDR 2 Stichtag | 08.04.2018 | 04:15 Min.

Erinnern Sie sich an "die Eiserne Lady"? Das war der Spitzname der britischen Premierministerin Margaret Thatcher, die in den 1980er Jahren in Großbritannien die Politik ziemlich aufgemischt hat. Auch genau fünf Jahre nach ihrem Tod scheiden sich an ihr die Geister. Autor: Daniela Wakonigg.

WDR 2 Stichtag | 07.04.2018 | 04:15 Min.

Im Zeitalter der Globalisierung schon lange wieder ein Thema: Eine Krankheit, die wie einst die Pest oder die Pocken Millionen Menschen tötet. Bereits 1948 haben die Vereinten Nationen gesagt: So etwas müssen wir verhindern. Und sie haben die WHO, die World Health Organisation gegründet. Heute vor 70 Jahren war das. Autor: Wolfgang Meyer.

WDR 2 Stichtag | 06.04.2018 | 04:15 Min.

Was ist das meist verkaufte Buch aller Zeiten? Klar, die Bibel. Gefolgt von Karl Marx’ Kapital. Und auf Platz drei? Ein modernes Märchen, das heute vor 75 Jahren, mitten im zweiten Weltkrieg, im New Yorker Exil des Autors erschien: "Der Kleine Prinz" des Franzosen Antoine de Saint-Exupéry. Autor: Almut Finck.