Jeremias Thiel: Vom SOS-Kinderdorf ans US-College

Jeremias Thiel: Vom SOS-Kinderdorf ans US-College

WDR 2 Sonntagsfragen 26.04.2020 21:38 Min. Verfügbar bis 26.04.2021 WDR 2

Als Jeremias Thiel elf Jahre alt war, verließ er sein Elternhaus, ging zum Jugendamt und bat um Hilfe. Inzwischen ist er 19, lebt in den USA und studiert an einem angesehenen College. Viele Jahre seines Lebens waren von Armut geprägt. "Armut hat viele Facetten", sagt Jeremias. Was es für ihn bedeutet hat, in einer sozial schwachen Familie aufzuwachsen, welche Auswirkungen Strukturlosigkeit hatte und wie er neue Wege gefunden hat, erzählt er in den Sonntagsfragen. Moderation: Gisela Steinauer

Download

WDR 2 Podcasts