Esel als "digital detox" - Eselwandern am Niederrhein

Esel als "digital detox" - Eselwandern am Niederrhein

WDR 2 Sonntagsfragen 14.04.2019 21:45 Min. WDR 2

Sie gelten als störrisch und werden seit der Antike als dumm verspottet. Dabei spielen Esel seit jeher eine tragende Rolle, sogar in der Bibel. Immerhin gehören sie zur Grundausstattung des Stalls von Bethlehem und es war ein Esel, auf dem Jesus in Jerusalem einritt. Daran wird am Palmsonntag erinnert. "Esel galten damals als Statussymbol", erklärt Frank Noppert aus Goch-Kessel. Er bietet Eselwanderungen durch den Westen an und ist davon überzeugt: "Esel helfen beim digital detox". Moderation: WDR 2."

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Gespräche, Interviews und Talk