Lorenz Wagner - Der Junge, der zu viel fühlte

Lorenz Wagner - Der Junge, der zu viel fühlte

WDR 2 Bücher | 25.11.2018 | 05:09 Min.

Autisten fühlen nicht zu wenig, sondern zu viel - zu dieser Erkenntnis gelangt der Hirnforscher Henry Markram, Vater eines autistischen Sohnes. Lorenz Wagner hat die beiden über Monate begleitet und eine bewegende Vater-Sohn-Geschichte geschrieben. Autor: Christine Westermann.

Download

Mehr Literatur