Jörg Baberowski - historische Dimension des Ukraine-Kriegs

WDR 2 Jörg Thadeusz 07.03.2022 32:40 Min. Verfügbar bis 07.03.2023 WDR 2

Jörg Baberowski ist Gewaltforscher und Professor für die Geschichte Osteuropas an der Humboldt-Universität Berlin. Das Ende der Sowjetunion hat er in Leningrad erlebt und dabei auch den jungen Putin. Zu dessen Krieg gegen die Ukraine schreibt er: "Der Krieg verändert alles, auch den Angreifer". Ein Gespräch über den Krieg, das Ende der Sowjetunion und die Schwierigkeit, ein Imperium zu entflechten.


Download

WDR 2 Podcasts