WM: Iranische Fußballer zeigen Mut

WDR 2 Das Thema 22.11.2022 02:52 Min. Verfügbar bis 22.11.2023 WDR 2

Während sich europäische Mannschaften dem Druck der FIFA beim Verbot der "One-Love"-Kapitänsbinde gebeugt haben, zeigten die iranischen Fußballer Mut. Während die Nationalhymne vor dem Spiel gegen England erklingt, schweigen die Spieler - aus Protest gegen das autoritäre Regime in ihrer Heimat, das die niederknüppeln lässt, die Reformen fordern. Ob die Spieler jetzt aus der Mannschaft fliegen oder ihre Familien bedroht werden, ist noch unklar.


Download

WDR 2 Podcasts