Studie zu Corona-Folgen: Mehr Essstörungen bei Kindern

Studie zu Corona-Folgen: Mehr Essstörungen bei Kindern

WDR 2 Das Thema 10.09.2021 03:16 Min. Verfügbar bis 10.09.2022 WDR 2

Während der Corona-Pandemie sind 60 Prozent mehr Kinder und Jugendliche wegen Übergewicht im Krankenhaus behandelt worden. Zudem stieg die Zahl junger Patienten mit starkem Untergewicht und mit Essstörungen, wie die Krankenkasse DAK in einer Analyse zu Folgen der Pandemie mitteilte.


Download

WDR 2 Podcasts