Quarantäne-Wirrwarr an den Schulen

Quarantäne-Wirrwarr an den Schulen

WDR 2 Das Thema 02.09.2021 03:21 Min. Verfügbar bis 02.09.2022 WDR 2

30.000 Schüler:innen im Westen befinden sich derzeit in Quarantäne. Wird ein Kind positiv getestet, müssen häufig auch die Sitznachbarn oder auch die ganze Klasse in Quarantäne. Das wird nicht überall in NRW einheitlich gehandhabt. Die NRW-Schulministerin schlägt vor, nur noch Infizierte in Quarantäne zu schicken. Bei der NRW-SPD stößt der Vorschlag auf Kritik.


Download

WDR 2 Podcasts