Katar: Debatte um Menschenrechte und Regenbogenflagge

WDR 2 Das Thema 23.09.2022 03:09 Min. Verfügbar bis 23.09.2023 WDR 2

Zwei Monate vor dem ersten WM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft reißt die Debatte um eine angemessene Haltung gegenüber Turnier-Gastgeber Katar nicht ab. Das Land steht wegen der Missachtung von Menschenrechten stark in der Kritik, derzeit im Fokus: die Rechtslage der LGBTQI+ Community. Der DFB und weitere Teams wollen mit einer an die Regenbogen-Flagge angelehnten Kapitänsbinde Haltung gegen Diskriminierung zeigen.


Download

WDR 2 Podcasts