Heftiger, schärfer, strenger: Der neue Bußgeldkatalog kommt

Heftiger, schärfer, strenger: Der neue Bußgeldkatalog kommt

WDR 2 Das Thema 08.10.2021 03:43 Min. Verfügbar bis 08.10.2022 WDR 2

Der Bundesrat hat Änderungen im Bußgeldkatalog beschlossen: Verkehrssünder müssen höhere Strafen zahlen. Dann kostet es mindestens 260 Euro, wenn man in der Stadt 30 Stundenkilometer zu schnell fährt, Falschparken auf Rad- oder Gehwegen kosten bis zu 110 Euro. Meike Schäfer, Vorsitzende der Verkehrsministerkonferenz, ist überzeugt, dass es am Ende zu einer Einsicht führe, wenn es schmerzhaft für den Geldbeutel ist.


Download

WDR 2 Podcasts