Jagoda Marinić: Laut sein für Afghanistan

Jagoda Marinić: Laut sein für Afghanistan

WDR 2 Beobachter 20.08.2021 04:05 Min. Verfügbar bis 20.08.2022 WDR 2

"Um das Leid in Afghanistan müssen wir uns jetzt alle kümmern", so WDR 2 Beobachterin Jagoda Marinić. Bei der Frauenrechtsorganisation Medica Mondiale etwa bange man darum, ob Hilfskräfte in Kabul vom Haus zum Flughafen kämen. Das wichtigste sei jetzt, laut zu sein. "Wir müssen jetzt alle darauf hinweisen, dass die Bundesregierung nicht nur verantwortlich ist, die Menschen auf Listen zu setzen, sondern sie ist verantwortlich für den Weg vom Haus zum Flughafen und in Sicherheit nach Deutschland."


Download

WDR 2 Podcasts