Weihnachtsfeier: "Keine dienstliche Veranstaltung"

Weihnachtsfeier: "Keine dienstliche Veranstaltung"

WDR 2 | 05.12.2018 | 02:51 Min.

Weihnachtsfeier im Job - Highlight des Jahres oder lästiger Pflichttermin? Es ist "keine dienstliche Veranstaltung", stellt Arbeitsrechtler Arndt Kempgens klar. Die Teilnahme ist also nicht verpflichtend. Ansonsten sei Zurückhaltung durchaus angebracht: Beleidigt man seinen Vorgesetzten, könne dies zu einer fristlosen Kündigung führen. Und: Fotos in soziale Netzwerke hochladen nur mit Zustimmung der Abgebildeten.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2