Wechselmodell für Trennungskinder: "Eltern müssen kooperieren"

Wechselmodell für Trennungskinder: "Eltern müssen kooperieren"

WDR 2 13.02.2019 04:05 Min. Verfügbar bis 13.02.2020 WDR 2

Wenn sich nach einer Trennung die Partner die Betreuung der Kinder zur Hälfte teilen, nennt sich das Ganze "Wechselmodell". Heute berät der Rechtsausschuss des Bundestages darüber, die FDP möchte es zur Regel erheben. Die Familienanwältin und Mediatorin Barbara Heinz ist skeptisch: "Das ist etwas für Fortgeschrittene", sagt sie im WDR 2 Interview. Das Wechselmodell setze voraus, dass die Eltern trotz der Trennung gut kooperieren.

Download