Wahlkampfhilfe? Fußball-Nationalspieler mit türkischen Wurzeln treffen Erdogan

Wahlkampfhilfe? Fußball-Nationalspieler mit türkischen Wurzeln treffen Erdogan

WDR 2 | 14.05.2018 | 02:15 Min.

Erdogan war gestern in London und machte dort Wahlkampf für die türkischen Präsidentschaftswahlen Ende Juni. Dort gab es ein Treffen von Erdogan mit Özil und Gündogan, die in England für Arsenal London bzw. Manchester City spielen. Beide ließen sich mit Erdogan fotografieren und überreichten signierte Trikots ihrer Vereine. Grünen-Politiker Cem Özdemir hat die beiden scharf kritisiert für ihre "geschmacklose Wahlkampfhilfe", berichtet Ulli Schäfer, WDR 2 Sport.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2