Viersen: 15-Jährige in Park erstochen

Viersen: 15-Jährige in Park erstochen

WDR 2 | 12.06.2018 | 02:31 Min.

In Viersen ist ein 15-jähriges Mädchen in einem Park erstochen worden. Am Abend stellte sich ein möglicher Tatverdächtiger der Polizei. Der 25-Jährige hatte sich im Zuge der Fahndung einer Polizeikontrolle entzogen. Peter Hild, WDR 2 Viersen, berichtet.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2