Trotz Regen: Waldbrandgefahr weiterhin hoch

Trotz Regen: Waldbrandgefahr weiterhin hoch

WDR 2 | 09.08.2018 | 02:49 Min.

Wird der angekündigte Regen für unsere Böden reichen und die Waldbrandgefahr mindern? Nein, sagt Alexandra-Christina Rank, WDR 2 Wissenschaft. "Der Boden ist so unfassbar trocken, dass er das Wasser nicht aufnehmen kann." Die hohe Waldbrandgefahr bliebe weiterhin bestehen, die Böden würden bei großen, plötzlichen Wassermengen einfach nur überschwemmt. Ein gleichmäßiger Regen über mehrere Tage wäre jetzt hilfreich, so Rank.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2