Trisomie-Bluttest wird Kassenleistung: "Ein schwarzer Tag für uns"

Trisomie-Bluttest wird Kassenleistung: "Ein schwarzer Tag für uns"

WDR 2 20.09.2019 04:40 Min. Verfügbar bis 19.09.2020 WDR Online

Unter bestimmten Voraussetzungen bezahlen Krankenkassen künftig einen Trisomie-Bluttest. Die Entscheidung einen Schwangerschaftsabbruch vorzunehmen, sei jedem selbst vorbehalten, sagt Tina Sander, Mutter einer 17-jährigen Tochter mit Trisomie 21. Doch über das Urteil sei sie schwer enttäuscht: "Es fühlt sich wie eine Auslöschung an von dem, was man lebt und was man liebt."

Download