Tightland - Someone Should

Tightland - Someone Should

WDR 2 | 11.06.2018 | 03:45 Min.

Die Wuppertaler Band "Tightland" fühlt sich in der sogenannten "Prog-Rock" Szene zuhause. Als Vorbilder nennen sie Namen wie "Coldplay", "Muse" und "Marillion". 2008 ist das Gründungsjahr, aber erst seit 2012 ist die Gruppe komplett und richtig aktiv. Nicht nur live, sondern sie haben sich auch ein eigenes Studio eingerichtet, wo ihr erstes Album aus dem Jahr 2016 entstand. Dabei zeigt die Band ein gutes Gespür für Sound. Ein renommiertes Musikmagazin kürte ihr Debütalbum zur "Eigenproduktion des Monats." "Someone should" ist ein neuer Song.

Mehr Aktuelles von WDR 2