Tichy: Eine bloße "Hurra-Wahl" wäre "eine Schande für Europa"

Tichy: Eine bloße "Hurra-Wahl" wäre "eine Schande für Europa"

WDR 2 16.05.2019 04:46 Min. Verfügbar bis 15.05.2020 WDR Online

"Normalerweise geht man davon aus, dass eine Wahl die nächsten Jahre bestimmt und nicht die Vergangenheit beklatscht", sagt Roland Tichy, Betreiber des Online-Magazins "Tichys Einblick", im Vorfeld der Europawahl. Es gehe nun "um die zukünftigen Schlüsselprojekte" in Europa. Auf WDR 2 sprach Tichy sich gegen einen gemeinsamen europäischen Haushalt aus und zeigte sich skeptisch in Bezug auf eine Europa-Armee: "Die Entscheidung über Krieg und Frieden sollte in Deutschland bleiben."

Download