Terrorverdacht: Verdächtige Substanzen Köln gefunden

Terrorverdacht: Verdächtige Substanzen Köln gefunden

WDR 2 | 13.06.2018 | 02:02 Min.

Nach dem Fund unbekannter Substanzen in einem Wohnhochhaus in Köln ermittelt die Bundesanwaltschaft nun gegen einen festgenommenen Tunesier wegen des "Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat". Holger Schmidt, ARD Terrorismusexperte, mit dem aktuellen Stand der Ermittlungen.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2