Tarifflucht im Einzelhandel: "Den Rücken kaputtmalochen für Mindestlohn"

Tarifflucht im Einzelhandel: "Den Rücken kaputtmalochen für Mindestlohn"

WDR 2 30.04.2021 04:12 Min. Verfügbar bis 30.04.2022 WDR 2 Von Jan Malte Andresen

Im Einzelhandel in NRW wird nur rund ein Drittel der Beschäftigten nach Tarif bezahlt. Farina Kerekes arbeitet in Essen bei einer Drogeriekette im Verkauf. Sie sei natürlich froh über ihren Tariflohn, sagt sie, "aber für die Zweidrittel im Einzelhandel, die das nicht bekommen, finde ich das einen Skandal". Der Job sei hart und es könne nicht sein, "dass man sich den Rücken kaputtmalocht für Mindestlohn". Die Arbeitgeber müssten in die Pflicht genommen werden.


Download

WDR 2 Podcasts